Presseaussendungen zu "ösag"

263 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 18 nächste Seite

ASFINAG Aufsichtsrat bestellt Geschäftsführungen für Bau- und Mautgesellschaft neu

Der Aufsichtsrat der ASFINAG hat heute einstimmig die Geschäftsführungen der Bau Management GmbH (BMG) und der Maut Service GmbH (MSG) ab dem 1. März 2018 und für die kommenden fünf Jahre bestellt.

OTS0193
22.11.2017 17:06

ASFINAG: Vorstände Alois Schedl und Klaus Schierhackl durch Aufsichtsrat wiederbestellt

Der Aufsichtsrat der ASFINAG hat in seiner heutigen Sitzung die Vorstände DI Alois Schedl (60) und Dr. Klaus Schierhackl (44) für weitere fünf Jahre wiederbestellt. "Alois Schedl und Klaus Schierhackl …

OTS0063
06.07.2012 10:21

ASFINAG PRESSEINFORMATION: S 35 - LÜCKENSCHLUSS IST FERTIG GESTELLT

6,8 km lange Strecke wird in den Mittagsstunden des 29. Mai für Verkehr freigegeben

OTS0110
28.05.2010 10:58
in Chronik

ASFINAG: Baumanagement GmbH bestellt erfahrenen Spezialisten

Arno Piko leitet Abteilung Neubau und Großprojekte

OTS0207
04.03.2010 13:34

ASFINAG: Holding erhält neuen Abteilungsleiter

Ab Dezember ist DI Gerhard Eberl für die Technische Koordination zuständig

OTS0092
24.11.2009 10:01

Eder begrüßt Bestellung von Alois Schedl zum Asfinag-Vorstand

Die Bestellung von Alois Schedl zum neuen Vorstandssprecher der Asfinag wurde von SPÖ-Verkehrssprecher Kurt Eder begrüßt.

OTS0141
25.10.2007 11:57
in Politik

ASFINAG: Reichhold zum dritten Vorstandsmitglied bestellt;

Die beiden bisherigen Vorstände Lückler und Trattner wurden bestätigt

OTS0019
22.04.2006 10:44

Sitzung des NÖ Landtages - Fortsetzung

Die folgenden Tagesordnungspunkte wurden bei getrennter Berichterstattung und Abstimmung gemeinsam behandelt:

Wiener Gemeinderat (5)

Flächenwidmung in Wien Hietzing

Trammer: Außenvariante der S1 von der FPÖ von Beginn an gefordert!

Dringlicher Handlungsbedarf von Schicker und der Wiener SPÖ-Regierung

OTS0030
27.01.2005 08:47

VP-Parzer: Kabas sollte Tatsachen richtig darstellen

"Bei aller Wertschätzung des Klubobmann der Freiheitlichen Partei im Wiener Rathaus, aber seine Darstellung der VP-Position zur Trassenentscheidung einer NO-Umfahrung stimmt einfach nicht", so der …

OTS0234
20.01.2005 15:36

Schicker: Von einer Trassenentscheidung keine Rede!

Experten der Stadt Wien prüfen derzeit Unterlagen der ÖSAG

Kabas: Nordostumfahrung: Sieg der Vernunft zeichnet sich ab

FPÖ hat Außenvariante von Beginn an forciert

OTS0136
20.01.2005 12:18

FP-Madejski: Umfahrung: FPÖ klipp und klar für Außenvariante

Wirtschaftliche Überlegungen der Stadt sekundär

OTS0105
11.01.2005 11:45
vorige Seite nächste Seite