Ihre Suche nach "sabine schatz wochenblick" ergab 12 Treffer (Suchzeitraum: 1. Jan. 2018 - 26. Feb. 2020)

OTS0080
18.11.2019 10:55
 

„profil“: FPÖ-Regierungsmitglieder inserierten um 116.000 Euro in rechten Medien

„unzensuriert“, „Wochenblick“ und Co profitieren von FPÖ-Regierungsbeteiligungen – am meisten schaltete Hofers Verkehrsressort, gefolgt von Kickls Innenministerium

OTS0002
06.07.2019 08:00
 

Schatz: FPÖ-Minister verwenden Steuergelder für Finanzierung rechter Medien

SPÖ-Sprecherin für Gedenkkultur kritisiert Verwendung von öffentlichen Geldern für rechte Medien und fordert einen dringenden Inserate-Stopp auf allen Ebenen!

OTS0011
13.04.2019 10:21
 

Identitäre – SPÖ verlangt von Kurz Konsequenzen aus den personellen und ideologischen Verstrickungen der FPÖ

ExpertInnen: „Distanzierung erst glaubwürdig, wenn FPÖ ihr Parteiprogramm ändert“

OTS0137
09.04.2019 12:37
 

Schatz über Neonazi-Security: Einmal hinsehen reicht nicht, wenn sonst bei Rechtsextremismus weggeschaut wird

Schatz fordert Rechtsextremismus-Bericht und Inserate-Stopp in rechten Medien

OTS0110
19.11.2018 12:27
 

SPÖ-Schatz fordert Inserate-Stopp beim „Wochenblick“

Wochenblick-Artikel verstößt erneut gegen Ehrenkodex für die österreichische Presse

OTS0113
07.11.2018 12:03
 

SPÖ-Schatz fordert Inserate-Stopp beim "Wochenblick"

SPÖ-Abgeordnete kündigt neuerliche Anfrage zu Inseraten von Ministerien an

OTS0014
28.10.2018 10:24
 

SPÖ-Schatz: ÖVP sieht weiterhin zu, wie Steuergelder in rechte Medien fließen

ÖVP-Medienminister Blümel bleibt untätig – kein Inserate-Stopp in Sicht

OTS0181
05.10.2018 14:06
 

SPÖ-Schatz: Hofer belohnt Stimmungsmache gegen Flüchtlinge im „Wochenblick“ mit 17.500 Euro Steuergeld

Kurz und Blümel müssen endlich für Inserate-Stopp in rechten Medien sorgen

OTS0106
14.09.2018 11:38
 

Schatz: Kurz und Blümel müssen für Inserate-Stopp in rechten Medien sorgen

FPÖ-Ministerien haben um 19.000 Euro im „Wochenblick“ inseriert, der gegen Presse-Ehrenkodex verstößt

OTS0098
26.07.2018 13:44
 
OTS0029
27.06.2018 09:36
 

SPÖ-Schatz kritisiert „Allmachtsfantasien“ von FPÖ-Podgorschek

FPÖ: Steuergeld für rechte Medien, Drohungen gegen Journalisten bei kritischen Fragen

OTS0045
13.06.2018 09:50