Rogert & Ulbrich

Wegweisendes Urteil im Abgasskandal: Daimler AG vom Landgericht Stuttgart zu Schadenersatz verurteilt wegen Verstoßes gegen europäisches Zulassungsrecht

Durch das Urteil des Landgerichts Stuttgart vom 17.10.2019 (Az: 20 O 9/18) wurde erstmals ein Fahrzeughersteller im Abgasskandal zu Schadenersatz in Form der Rückzahlung des Kaufpreises unter Anrechnung …

OTS0167
23.10.2019 17:08
 

EA288 - Durchbruch beim OLG Köln

Zykluserkennung dürfte illegale Abschaltvorrichtung sein

OTS0201
12.09.2019 17:44
 

Musterfeststellungsklage

Die R|U|S|S Rechtsanwaltsgesellschaft vertritt den VZBV in Kooperation mit dem ADAC

OTS0185
12.09.2018 14:43
 

Dieselgipfel: Geballte Inkompetenz

Vorwurf des Rechtsbruchs durch die Exekutive

OTS0006
29.11.2017 08:02
 

VW-Abgasskandal: Erfolgreicher Eilantrag gegen Stilllegungsverfügung

Die in der rechtlichen Aufarbeitung des Diesel-Abgasskandals führende Düsseldorfer Rechtsanwaltskanzlei Rogert & Ulbrich teilt mit, dass sie erfolgreich gerichtlich gegen eine Stilllegungsverfügung …

OTS0167
24.11.2017 16:16
 

Überraschende Wende im VW-Abgasskandal: Erste Urteile rechtskräftig -Geschädigte erhalten erstmals endgültig ihren Kaufpreis zurück

Die im Abgasskandal führende Anwaltskanzlei Rogert & Ulbrich aus Düsseldorf gibt bekannt, dass die Volkswagen AG über ihre Anwälte mitteilen lässt, dass nach drei zugunsten der Geschädigten …

OTS0277
22.06.2017 19:10
 

Erfolge im VW Abgasskandal

Neu - Klagen auch gegen Mercedes-Benz, Fiat, Porsche, Renault, Peugeot und Citroen

OTS0100
26.05.2017 13:42
 

VW-Abgasskandal: Volkswagen manipuliert schon wieder - diesmal die öffentliche Wahrnehmung über die Erfolgsaussichten einer Klage

Die Düsseldorfer Rechtsanwaltskanzlei Rogert & Ulbrich zeigt sich entsetzt darüber, wie offensichtlich die Volkswagen AG die öffentliche Wahrnehmung der Erfolgsaussichten einer Klage im Abgasskandal mit …

OTS0142
11.04.2017 13:55
 

VW-Abgasskandal: Rückruf adé, Klageflut ahoi

Die im Abgasskandal führende Düsseldorfer Rechtsanwaltskanzlei Rogert & Ulbrich, die über 1.500 Mandanten im VW-Abgasskandal vertritt, ist der Auffassung, dass für den VW-Konzern stürmische Zeiten …

OTS0103
22.02.2017 12:15
 

Juristischer Befreiungsschlag im VW-Abgasskandal

Volkswagen AG wird erstmals wegen vorsätzlich sittenwidriger Schädigung zum Schadenersatz verurteilt

OTS0183
17.01.2017 15:29