Verein vaterverbot.at

Aufhebung der alleinigen Obsorge der Mutter bei ledigen Kindern durch den VFGH ein Meilenstein im Familienrecht.

Mit der heutigen Aufhebung des §166 ABGB, wonach bei unehelichen Kindern alleine die Mutter mit der Obsorge betraut werden soll, setzt der VFGH einen Meilenstein der als erster wichtiger Schritt zu einem …

OTS0138
11.07.2012 12:56
 

Parlamentarische Bürgerinitiative mit 14.338 Unterstützern zur Reform des Familienrechts

Der Verein vaterverbot.at startete nun seine parlamentarische Bürgerinitiative zur Reform des Familienrechts.

OTS0021
10.05.2012 08:29
 

vaterverbot.at verlangt von österreichischen Politikern Sanktionen gegen MenschenrechtsverletzerInnen im eigenen Land

Österreichische PolitikerInnen unterstützen den Kampf gegen Menschenrechtsverletzungen, die der ukrainischen Politikerin Julia Timoschenko angetan werden.

OTS0011
02.05.2012 08:36
 

Presseaussendung zum internationalen PAS Tag

Das elterliche Entfremdungssyndrom hat den Weg ins Bewusstsein der Menschen gefunden, wie der "International Parental Alienation Day" am 25.4.2012 zeigt.

OTS0016
25.04.2012 08:40
 

vaterverbot.at: Kindesmutter versteckt Kind seit fünf Jahren - Österreichische Justiz machtlos

Seit März 2007 sucht der Kindesvater Franz Masser seinen heute fast acht Jahre alten Sohn Jan Niklas R..

OTS0166
05.04.2012 15:12
 

vaterverbot.at - Mutter verschleppt Kind nach Österreich

Obsorge berechtigter dänischer Vater wird per Haftbefehl durch Europa gejagt und medial vorverurteilt

OTS0155
04.04.2012 14:26
 

Vaterverbot.at - Elternteilzeit statt Papamonat

vaterverbot.at teilt die Meinung von Wirtschafts- und Familienminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP), dass ein drei Monate andauernder Papa Monat keine sinnvolle Sozialmaßnahme ist.

OTS0087
06.03.2012 10:34
 

vaterverbot.at fordert für Väter Wahlfreiheit bei den Arbeitszeitmodellen

Eine der Kernaussagen in der Pressestunde vom 04.03.2012 von Frauenministerin Heinisch-Hosek (SPÖ) war, dass Frauen ein Wahlrecht auf Vollzeitarbeit haben sollten.

OTS0008
05.03.2012 08:17
 

Die Österreichische Frauenpolitik, ist eine Politik der Widersprüche

Heute präsentiert Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) das 1. Österreichische Frauenbarometer mit dem Schwerpunkt Thema Teilzeitarbeit.

OTS0116
02.03.2012 11:18
 

Reform des Unterhaltsrechts 2012

Das in Österreich geltende Unterhaltsrecht gibt vor, einen finanziellen Ausgleich zwischen beiden Elternteilen zu schaffen, sodass Kinder bei beiden Elternteilen den gleichen Lebensstandard vorfinden …

OTS0008
27.12.2011 08:35
 

Öffentliche Bekanntgabe der Teilnehmer des Arbeitskreis zur gemeinsamen Obsorge

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Dr. Karl, etwa vor zwei Jahren wurde eine Initiative gestartet, das auf einem veralteten und ideologisch überfrachteten Vorstellungsmodell beruhende Familienrecht zu …

OTS0208
06.12.2011 12:28
 

Pro Juventute kämpft um Marktanteile bei der Fremdunterbringung von Kindern

Der neue Werbespot von Pro Juventute stellt Väter als Ursache verwahrloster Kinder dar.

OTS0011
04.10.2011 08:09
 

SPÖ führt in Linz einseitige Diskussion zum Thema Automatik in der Obsorge

Bei der sehr schwach besuchten öffentlichen "Diskussion" zu der SPÖ und Kinderfreunde geladen hatten war klar, dass die SPÖ ihre einseitige Meinung als Erkenntnis der Experten etablieren versucht.

OTS0034
23.09.2011 09:24
 

Justizministerin will die Strafen bei Gewalt gegen Kinder verschärfen.

Leider fehlt bei diesem sehr begrüßenswerten Vorstoß in die richtige Richtung eine konkrete Definition des Begriffes "Gewalt".

OTS0009
16.09.2011 08:16
 

Behörden Unterhaltsrechner verwendet falsche Daten, zehntausende Väter zahlen zu hohen Unterhalt

Nach der im Jahr 2002 vom OGH (3 Ob 141/02k-2) aufgestellten Formel zur Berechnung des Unterhalts sind die Einkommenssteuersätze in der Berechnung des Unterhalts zu berücksichtigen.

OTS0162
05.07.2011 13:09