Initiative MEHR WAHLRECHT

Volksabstimmung über Parteienfinanzierung

Wahlkampfkostenrückerstattung streicht, wer sich vor fairem Wettbewerb fürchtet!

OTS0051
13.05.2012 20:18
 

Staatliche Parteienförderung deckeln - Wahlkampfkostenrückerstattung nur beim erstmaligen Einzug ins Parlament!

Was hätten American Football und die österreichische Parteienfinanzierung gemeinsam?

OTS0053
01.05.2012 12:51
 

Persönlichkeitswahlrecht statt Frauenquoten

Quoten sind eine Entmündigung der Bürger!

OTS0297
07.03.2012 19:05
 

Die GÜLTIGE Stimme - die WEISSE Stimme...

"Ungültige" Stimmen endlich gültig machen!

OTS0223
10.02.2012 22:23
 

"Parteienbremse" vor Schuldenbremse?

Klubzwang aufheben, einzeln abstimmen lassen!

OTS0029
10.12.2011 13:39
 

Primat des Individuums - oder: Wer pleite ist, hat keine Forderungen zu stellen...

"Der Staat", die Parteien, haben abgewirtschaftet! Nach dem Bankrott müssen sie auf das rechte Maß zurückgestutzt werden...

OTS0035
08.10.2011 12:40
 

Macht gegen Geld

Wenn die Bürger immer mehr zahlen sollen - müssen die Parteien dafür einen Teil ihrer Macht abgeben...

OTS0057
17.09.2011 20:30
 

Rütli-Schwur statt Fiskal-Union?

Österreich (oder gleich die gesamte EU?) sollte "im Geiste" einfach der Schweiz beitreten...

OTS0258
13.09.2011 18:41
 

Demokratie statt Steuern...

Der Staat darf keine neuen Steuern verlangen - solange er nicht besser, demokratischer, effizienter wird!

OTS0040
04.09.2011 18:39
 

Lesetip - aus Andreas Unterbergers "Tagebuch"...

...im Sinne der Qualität und Vielfalt von Medien und Meinungen

OTS0200
30.08.2011 19:35
 

Volksbegehren statt Parteienbegehren!

Der "Moloch" Staat will immer mehr Geld...

OTS0045
28.08.2011 19:39
 

Der größte Skandal...

...ist unser System!

OTS0044
28.08.2011 19:39
 

Rating-Agentur für Medien?

Medienförderung sollte nicht "ideologisch", sondern durch demokratisches Medienrating vergeben werden

OTS0182
11.08.2011 17:49
 

ORF/Medien: Qualität statt Parteien fördern

Medienförderung sollte keine Parteienförderung sein

OTS0162
09.08.2011 20:09
 

Verteilungsgerechtigkeit bei Parteienfinanzierung?

Überall ist etwa die SPÖ für Umverteilung - außer bei der Parteienfinanzierung...

OTS0124
02.08.2011 13:02