Caritas Österreich

vorige Seite Seite 1 von 57 nächste Seite

Corona: Caritas und Krone starten füreinand‘-Community für Mitmenschlichkeit und gegen Einsamkeit

Österreichs erste Telefonnummer (05/1776-100) gegen Einsamkeit: Bei „Plaudernetz“ verbinden Caritas und Magenta jene, die sich nach jemanden zum Reden sehnen mit jenen, die gerne plaudern.

OTS0052
06.04.2020 10:26
 

Caritas startet österreichweite „Corona Nothilfe Hotline“ für Menschen in Not

Caritas startet erste österreichweite Telefon-Hotline. Unbürokratische Ersthilfe und genügend Zeit, die Ängste und Sorgen zu besprechen.

OTS0096
02.04.2020 11:02
 

Caritas Onlineshop: „Digital schenken mit Sinn“ - Ostern in Zeiten von Corona

Zu Ostern trotz Corona mehrfach Freude schenken: Im Onlineshop der Caritas gibt es originelle Geschenke, die konkret Menschen helfen. Denn Not lässt sich nicht ins Homeoffice schicken

OTS0190
26.03.2020 13:27
 

Corona-Krise: Caritas weitet Hilfe aus

Caritas registriert steigende Nachfrage in der Akuthilfe. Situation im Bereich der 24-Stunden-Betreuung bleibt angespannt. Ein Bundesländerüberblick über die laufende Hilfe.

OTS0169
25.03.2020 15:15
 

Caritas, Rotes Kreuz und Ärzte ohne Grenzen fordern Evakuierung der Lager auf den griechischen Inseln

Angesichts der COVID-19-Krise unterstützen Caritas, Rotes Kreuz und Ärzte ohne Grenzen den Appell der UNHCR und fordern die Unterbringung von 36.000 Menschen in geeigneten Unterkünften

OTS0087
25.03.2020 11:00
 

Caritas und „Kronen Zeitung“ starten Corona-Nothilfe

Gemeinsam starten "Krone" und Caritas die Aktion "Krone hilft - Corona-Nothilfe". Zusammenstehen und gleichzeitig auf Distanz bleiben. Wir halten zusammen! Wir schaffen das!

OTS0002
21.03.2020 07:00
 

Caritas in Mosambik: Essen für 3.000 Kinder

Andreas Knapp: „Ein Jahr nach dem verheerenden Zyklon Idai kämpfen die Menschen noch immer um ihre Existenz. Wir lassen die Menschen in Mosambik nach dieser Katastrophe nicht allein!“

OTS0003
14.03.2020 08:19
 

9 Jahre Krieg in Syrien – Caritas hilft Menschen vor Ort

6,2 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens auf der Flucht, 5,6 Millionen Menschen sind in die Nachbarländer geflohen. Die Hilfe muss weitergehen.

OTS0075
13.03.2020 12:02
 

Internationaler Frauentag: Caritas ist weiblich!

Frauen leisten als Freiwillige, Pflegekräfte, Katastrophenhelferinnen unermüdlichen Einsatz für eine bessere Welt. Zum Weltfrauentag holt die Caritas sie vor den Vorhang.

OTS0198
06.03.2020 16:32
 

Caritas Österreich schickt Mitarbeiter nach Griechenland und stellt Soforthilfegelder zur Verfügung

Zwei Mitarbeiter der Caritas fliegen am Donnerstag nach Athen, um die Unterstützung der Caritas vor Ort zu organisieren. Spenden werden dringend gebraucht.

OTS0171
05.03.2020 14:50
 

Caritas fordert humanitären Aktionsplan

Landau begrüßt Soforthilfemaßnahmen der Bundesregierung für Syrien, fordert darüber hinaus humanitären Aktionsplan. Caritas bittet dringend um Spenden für betroffene Menschen

OTS0117
03.03.2020 12:31
 

Erdbeben Albanien: Auch drei Monate danach noch dringend Hilfe gebraucht

Nach dem verheerenden Erdbeben beginnt die Wiederaufbauphase. Die Caritas half in der Akutphase und wird im kommenden Jahr Hilfe für 8.000 der schwer getroffenen Menschen ermöglichen.

OTS0206
26.02.2020 18:17
 

Caritas zu Heuschreckenplage in Ostafrika: Wir dürfen die Menschen in der Region nicht im Stich lassen

Seit Wochen wird Ostafrika von einer Heuschreckenplage heimgesucht. Die ohnehin prekäre Ernährungslage in der Region verschärft sich, nach einer Dürre und Überschwemmungen, massiv.

OTS0071
29.01.2020 11:12
 

Caritas zu Haiti: „Die Folgen des Bebens sind noch immer spürbar – Haiti braucht unsere Hilfe!“

10 Jahre nach dem katastrophalen Erdbeben in Haiti kann die Caritas auf eine beispiellose Katastrophenhilfe zurückblicken, dennoch ist die Lage vor Ort noch immer prekär.

OTS0037
10.01.2020 09:56
 

Ihre Spende kommt an: Caritas unterstützt weiterhin Erdbebenopfer in Albanien

Knapp: „Mehr als 12.000 Menschen haben durch die Erdbeben in Albanien ihr Zuhause verloren. Dank Ihrer Hilfe können wir den so schwer getroffenen Menschen jetzt zur Seite stehen.“

OTS0058
19.12.2019 10:24
 
vorige Seite nächste Seite