Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Pisecky: Abbruch- und Spekulationsverbote schaffen keinen zusätzlichen Wohnraum

Bauträger schlagen der Kommunalpolitik wirkungsvolle Maßnahmen vor

OTS0048
12.02.2020 10:00
 

Pisecky: Betreut durch Immobilienmakler sind unsere Kunden sicher!

Wiens beste Immobilienmakler und Immobilienverwalter wurden auf der IMMY-Gala ausgezeichnet

OTS0033
31.01.2020 09:56
 

Makler und Verwalter lassen Qualität Ihrer Dienstleistungen prüfen

IMMY-Gala am 30. Jänner macht Leistungsstandards der Immobilienbranche sichtbar

OTS0059
14.01.2020 10:36
 

Rechtsunsicherheit ist Hauptursache für ständige Mietanfechtungen

Dass vier von fünf Mieten im Altbau zu hoch sind, wie die SPÖ Wien und die Mieterhilfe in ihrer am Sonntag verbreiteten Aussendung suggeriert haben, sei nicht haltbar.

OTS0051
05.03.2019 10:02
 

Pisecky zu AK-Studie: „Wer bekommt die leistbaren Wohnungen?“

Treffsicherheit bei Vergabeprozessen im sozialen Wohnbau verbessern – Kostenvergleich zwischen privatem und sozialem Wohnbau unzulässig – AK-Forderungen führen zu mehr befristeten Mietverträgen.

OTS0134
07.02.2019 13:54
 

Terminaviso-PG: "Der Wiener Wohnungsmarkt 2019"

Auswirkungen der neuen Wiener Bauordnung und andere Rahmenbedingungen

OTS0074
16.01.2019 11:03
 
OTS0061
08.01.2019 10:29
 

AVISO - PG: „Der Wiener Wohnungsmarkt 2019“

Auswirkungen der neuen Wiener Bauordnung und anderer Rahmenbedingungen

OTS0039
03.01.2019 10:30
 

Wiener Bauordnung würde Prestige-Konzept „Produktive Stadt“ verhindern

Die aktuell im Wiener Landtag zum Beschluss stehende neue Wiener Bauordnung enthält entscheidende Punkte, die ein gemeinsames Konzept der Stadt Wien und der Wirtschaftskammer Wien unmöglich machen würde.

OTS0180
21.11.2018 13:06
 

Neue Wiener Lagezuschlagskarte führt zu massiver Verunsicherung der Mieter

Aussagen der Stadt Wien und der Mieterschutzorganisationen werden Prozessflut auslösen

OTS0150
20.09.2018 13:40
 

Mietvergleiche zwischen Sozial- und Privatwohnungen hinken an allen Ecken und Enden

Sozialwohnungen werden mit staatlichen Fördergeldern finanziert und müssen für die Menschen günstiger sein, sonst haben sie ihren Namen und nicht verdient.

OTS0124
02.08.2018 14:26
 

Miet-Befristungen sind ein Hilferuf der Immobilien-Branche

Hoher Prozentsatz an Befristungen ist Resultat einer massiven Verunsicherung am Wiener Immobilienmarkt

OTS0026
26.07.2018 09:24
 

Gründerzeithäuser brauchen keinen Schutz, sondern gerechte Mieten

Abrissverbote für Wiener Gründerzeithäuser helfen niemandem und führen lediglich zum Komplettverfall vieler Gebäude – es braucht Anreize und keine Verbote

OTS0022
27.06.2018 09:10
 

Miete eingefroren – Wucher bei Wiener Gebühren geht aber munter weiter

Stadt Wien zeigt, dass sie selbst nichts vom Thema „leistbares Wohnen“ hält.

OTS0014
21.08.2016 11:05
 

Leerstandsabgabe: Stadt Wien will andere für eigene Fehler bestrafen

Vermietete, aber ungenutzte günstige Gemeindewohnungen sind das Problem – nicht der Leerstand im privaten Wohnbau

OTS0061
21.04.2016 10:04
 
vorige Seite nächste Seite