Singer, Kessler & Partner Rechtsanwälte

Urteil des OGH: Keine Pflicht zur Zahlung von Miete für Geschäftslokale während Lockdown

Kann ein Mietobjekt wegen eines Betretungsverbotes nicht benutzt werden, entfällt auch die Pflicht zur Mietzahlung. Das bestätigte der OGH in letzter Instanz (3Ob78/21y).

OTS0220
17.11.2021 15:24
 

Keine Miete während Covid-19-Lockdown: Friseur musste Miete während erstem Lockdown nicht zahlen

Der beklagte Friseur durfte seine angemieteten Geschäftsräumlichkeiten aufgrund der behördlich angeordneten Schließung nicht nutzen und zahlte daher, bereits auf Empfehlung seiner Anwälte, nur …

OTS0132
02.11.2020 16:30