Junge Industrie

vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Junge Industrie: Mehrinvestitionen in Elementarpädagogik prinzipiell zu begrüßen

Griller: Brauchen mehr qualitativ hochwertige Ganztagsangebote und einheitliche Qualitätsstandards – Investitionen im Elementarbereich lohnen sich mehrfach

OTS0168
06.10.2021 13:50
 

Junge Industrie zu Pensionserhöhung: Munter reitet der Populismus

JI-Vorsitzender Unger: Heimisches Pensionssystem bräuchte echte Reformen statt Wahlzuckerl – Generationengerechtigkeit abgesagt

OTS0056
20.09.2021 10:27
 

Beste Kinderbetreuung braucht Schulterschluss von Bund, Ländern und Gemeinden

JI-Wien Griller: Wien kann zum Katalysator für ganz Österreich werden

OTS0024
18.06.2021 09:00
 

Junge Industrie zu AK: Unternehmen sind Partner bei Vereinbarkeit

Griller: Forderung nach Mehrausgaben für Elementarbildung voll zu unterstützen – Bundesrahmenkompetenz für einheitliche Qualität

OTS0137
04.05.2021 13:18
 

Junge Industrie: Österreich braucht nach Corona einen „Familien-Boost“

JI-Griller: Familiengründung führt nach wie vor zu starken Benachteiligungen vor allem bei Frauen – Betreuung ausbauen, Qualität verbessern!

OTS0102
21.04.2021 10:57
 

Junge Industrie: Initiative der EU zu Pensionsalter sehr zu begrüßen

JI-Bundesvorsitzender Unger: Abschaffung der Abschläge bei Frühpensionierungen endlich rückgängig machen – EU empfiehlt Pensionsantrittsalter von 71 bis 2040

OTS0101
29.01.2021 11:20
 

Junge Industrie: Abschaffung der „Hacklerregelung“ gut, aber…

JI-Vorsitzender Unger: Jegliche Mehrausgaben aktuell kritisch zu sehen – „Hacklerregelung“ war populistischer Unsinn – Ersatzlose Streichung wäre am besten

OTS0080
16.11.2020 11:26
 

Junge Industrie: Stopp Corona App sollte verpflichtend sein

JI-Bundesvorsitzender Unger: App könnte massiv bei Contact Tracing helfen – Verpflichtung mit Ablaufdatum – Technische Verbesserungen wünschenswert

OTS0057
05.11.2020 10:59
 

Junge Industrie begrüßt Pläne zur Abschaffung der „Hacklerregelung“

JI-Vorsitzender Unger: Wiedereinführung war „unverständlicher Populismus“ – Kosten des Pensionssystems ohnehin zu hoch

OTS0121
21.10.2020 11:35
 

Startup meets Industry: UBIRCH gewinnt „Pitch im Paternoster“

Talk mit N26-Gründer Valentin Stalf – Kooperationen zwischen etablierten Industrieunternehmen und Startups als Erfolgsmodell

OTS0072
16.10.2020 11:00
 

Junge Industrie wählt neues Vorsitzteam, Matthias Unger übernimmt Bundesvorsitz

Katharina Rhomberg-Shebl und Nikolaus Griller neue Stellvertreter – Abschied von bisherigen Bundesvorsitzendem Andreas Wimmer – JI-Bundestagung abgesagt

OTS0071
09.10.2020 10:30
 

Nikolaus Griller als Vorsitzender der JI-Wien wiedergewählt

Valerie Zupancic bleibt stellvertretende Vorsitzende. Markus Neubrand neu im Vorstandsteam.

OTS0036
02.10.2020 09:30
 

Junge Industrie: Pensionserhöhung ohne Reform „frustrierend und ärgerlich“

JI-Vorsitzender Wimmer: Wahlkampf-induzierter Populismus-Verdacht drängt sich einmal mehr auf – Maßnahmen von 2019 rückgängig machen!

OTS0132
29.09.2020 12:37
 

JI-Vorsitzender Wimmer: „Hacklerregelung ist gesellschaftspolitischer Schwachsinn“

Junge Industrie-Vorsitzender Wimmer: Unterschied in der Pensionshöhe zwischen Frauen und Männer weiter angestiegen – Hacklerpensionen führen zu weiterer Benachteiligung für Frauen.

OTS0122
15.09.2020 11:34
 

Junge Industrie: Höhere Pensionsanpassung „klar abzulehnen!“

JI-Vorsitzender Wimmer: Drohendes finanzielles Debakel war seit Jahren abzusehen – Jährliche Verhandlungen über Pensionserhöhung „Populismus pur“

OTS0063
19.08.2020 10:47
 
vorige Seite nächste Seite