Gebietskrankenkasse Oberösterreich

vorige Seite Seite 9 von 9 nächste Seite

Keine Rationierung: OÖGKK finanziert Medikamente und Therapien ohne Kostenlimit

Die Debatte um die hohen Behandlungskosten von Krebserkrankungen hat Ängste vor einer Rationierung von teuren Gesundheitsleistungen aufgeworfen.

OTS0136
19.08.2005 13:11
 

Preise runter: Pharma-Affäre bekräftigt jahrelange OÖGKK-Forderungen

Die Affäre rund um Gratis-Medikamente für Ärzte mit Hausapotheken lässt für die OÖ Gebietskrankenkasse zwei Schlüsse zu: Einerseits gibt es bei den Medikamentenpreisen ausreichend Spielraum für …

OTS0100
21.07.2005 11:53
 

OÖGKK: Leistungsinformation heuer auch mit Spitalskosten

Von Anfang Juli bis Ende Oktober werden von der OÖ Gebietskrankenkasse auch heuer wieder rund 850.000 Leistungsinformationen an Versicherte (LIVE) verschickt.

OTS0072
07.07.2005 10:29
 

Alois Stöger einstimmig zum OÖGKK-Obmann gewählt

Nachfolger von Helmut Oberchristl

OTS0122
04.07.2005 12:43
 

Erfolgreiche Bilanz

ÖGKK-Rechnungsabschluss 2004 bringt positives Ergebnis

OTS0150
31.05.2005 12:19
 

Chefarzt neu: Fax-Lösung funktioniert, Reformbedarf bei "Großpackungen"

Zur Verunsicherung bei Ärzten und Patienten hat zu Jahresbeginn die Umstellung der chefärztlichen Bewilligung bei Medikamenten geführt.

OTS0102
17.03.2005 10:56
 

Probleme statt Lösungen: Gesundheitsreform brachte nicht viel außer politischer Umfärbung

Wenn man die als Meilenstein apostrophierte Gesundheitsreform des abgelaufenen Jahres an Hand der konkreten Ergebnisse analysiert, muss man zum Schluss kommen: Ergebnis äußerst dürftig.

OTS0152
28.01.2005 11:59
 

OÖGKK-Controller bei Internationalem Benchmark vorne dabei

Um die Qualität der eigenen Arbeit überprüfen und Verbesserungspotenziale aufspüren zu können, hat sich das Controlling der OÖ Gebietskrankenkasse an einem Benchmarking-Projekt der renommierten …

OTS0110
02.12.2004 11:28
 

ARGE KV gegen Regierungsmodell zum Hauptverband neu: Demokratie-Foul

Als pure Provokation und als Foul gegen alle demokratischen Spielregeln empfinden die Krankenkassen der Unselbständigen - über alle Fraktionsgrenzen hinweg - den Entwurf der Regierung für eine …

OTS0021
17.11.2004 08:51
 

Soziale Asymmetrie: Belastung durch Streichung bei Sehbehelfen bis zu 191 Euro

Sehr differenziert wird das im Rahmen des Finanzausgleichs von der Regierung präsentierte "Gesundheitspaket" von der OÖ Gebietskrankenkasse gesehen.

OTS0113
12.11.2004 11:10
 

GKK-BetriebsrätInnen bangen um die Qualität der medizinischen Versorgung: Gegen Ausgliederungen

Gegen die von der Regierung angekündigten Ausgliederungen der medizinischen Bereiche in der Sozialversicherung wandten sich bei ihrer Konferenz in Linz die Betriebsrätinnen und Betriebsräte der …

OTS0081
07.10.2004 10:35
 

Grippeschutz-Impfaktion der OÖGKK bis 10. Dezember

Die OÖ Gebietskrankenkasse bietet auch heuer wieder in ihrer Hauptstelle und allen größeren Außenstellen um den Kostenbeitrag von 4,35 Euro eine Grippeschutzimpfung an.

OTS0072
01.10.2004 10:33
 

Gewaltakt von oben: ARGE KV kritisiert Regierungsentwurf zum neuen Hauptverband

Auf Ablehnung stößt der aktuelle Regierungsplan für eine Neuorganisation des Hauptverbandes bei den Krankenkassen der Unselbständigen.

OTS0013
23.09.2004 08:32
 

Unwirksam oder sozial schädlich: Deutsche Studie lässt an Selbstbehalten kein gutes Haar

Ein zentrales Thema der Gesundheitspolitik ist etwas in den Hintergrund gerückt: die Frage um die Einführung zusätzlicher Selbstbehalte für Patienten.

OTS0123
10.09.2004 12:07
 
vorige Seite nächste Seite