Interessengemeinschaft der Berufsoffiziere (IGBO)

Wir haben wieder einmal ein Papier

Fragen der politischen Verantwortung bleiben unbeantwortet

OTS0008
03.11.2014 08:00
 

Zu Tode sparen ist keine Reform

Bleiben wir bei der Wahrheit

OTS0195
03.10.2014 17:18
 

Wir sind kein "Volkssturm". Wir sind Soldaten!

Ausbildungsdauer und Anerkennung gehen Hand in Hand.

OTS0047
23.09.2014 09:58
 

Unterstellungen statt sachlicher Diskussion bringen nichts.

Handelt die Bundesregierung grob fahrlässig?

OTS0145
10.09.2014 12:15
 

Diskussion um das Heeresbudget ist verantwortungslos

Die Volksvertretung ist gefordert, parteipolitischen Einfluss zu verhindern

OTS0034
29.08.2014 09:31
 

Wer sein Land nicht schützt, kann keine glaubwürdige Hilfe versprechen.

Politiker werden nach ihrem Tun und nicht nach ihren Worten beurteilt.

OTS0005
22.08.2014 08:10
 

Wie dicht liegen politischer Wahnsinn und militärisches Pflichtbewusstsein beieinander?

Wer sich seiner Fähigkeiten beraubt macht sich selbst wertlos

OTS0017
20.07.2014 11:13
 
OTS0246
24.06.2014 17:51
 

Was ist die Bundesverfassung noch wert?

Kommt ein Berufsheer durch die Hintertüre?

OTS0226
28.05.2014 15:59
 

Österreicherinnen und Österreicher wegen der Geschehnisse in der Ukraine besorgt

Budget darf das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung nicht negieren

OTS0218
28.04.2014 15:37
 
OTS0133
16.04.2014 12:42
 
OTS0265
06.03.2014 17:57
 

Wo bleiben Ehrlichkeit, Vernunft und Hausverstand?

Was muss in Österreich noch alles passieren, ehe der "Volkszorn" erwacht?

OTS0019
01.03.2014 12:31
 
OTS0123
21.01.2014 12:40
 

Wer ernsthaft Unmögliches verlangt, hat den Bezug zur Realität verloren

Einsparungsforderungen und geforderte Leistungen an das Bundesheer stehen in krassem Widerspruch

OTS0181
15.01.2014 15:49