Intercell Biomedical Research and Development AG

vorige Seite Seite 23 von 23 nächste Seite

Bekanntmachung

Stock Option Programm

OTS0310
14.12.2007 17:37
 

Einladung zum Pressegespräch: Ist der Wissens- und Technologietransfer in Österreich wirtschaftlich erfolgreich?

Die Universität Wien, der Rat für Forschung und Technologieentwicklung und die Intercell AG präsentieren innovative Strategien für eine erfolgreiche Forschungstranslation in Österreich.

OTS0039
15.05.2006 10:00
 

Intercell AG geht an die Börse

Das österreichische Impfstoffunternehmen Intercell AG gab heute anlässlich der IPO Pressekonferenz den Börsegang des Unternehmens bekannt. Das Angebot umfasst:

OTS0051
14.02.2005 09:30
 

Einladung zur Intercell Pressekonferenz

Intercell AG ist ein Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von vorbeugenden und therapeutischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem medizinischem Bedarf spezialisiert hat.

OTS0193
10.02.2005 16:07
 

Intercell AG bestellt zwei Impfstoffexperten in den Aufsichtsrat

Intercell AG gibt die Bestellung von Dr. Emilio Emini und Dr. James R. Sulat als neue Mitglieder des Aufsichtsrates bekannt.

OTS0014
17.01.2005 08:30
 

FDA stimmt Intercells Entwicklungsplan für klinische Phase III des prophylaktischen Impfstoffes gegen Japanische Enzephalitis zu

Die amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) stimmt nach einem konstruktiven Treffen mit Intercell der geplanten Entwicklungsstrategie für den prophylaktischen Impfstoff IC51 …

OTS0008
10.01.2005 08:30
 

Intercell AG und SciGen Ltd. entwickeln therapeutischen Impfstoff gegen Hepatitis B

Intercell AG und das internationale Biopharmazeutika-Unternehmen SciGen Ltd.

OTS0015
13.12.2004 08:30
 

Biovertis AG, eine Ausgründung der Intercell AG in Wien, schließt Finanzierungsrunde und beruft Vorstandsvorsitzenden

Die Biovertis AG, ein Entwickler neuartiger Antibiotika, gibt den Abschluß einer Serie A Finanzierungsrunde mit einem Volumen von bis zu 12 Millionen Euro bekannt.

OTS0015
02.09.2004 08:30
 

Intercell AG und Aventis erweitern die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von bakteriellen Impfstoffen

Intercell AG gibt heute die Erweiterung ihrer Zusammenarbeit mit Aventis bei der Entwicklung von bakteriellen Impfstoffen bekannt.

OTS0008
31.08.2004 08:30
 
vorige Seite nächste Seite