FILM AUSTRIA

Investition in österreichisches Programm anstatt in teure Übertragungsrechte

FILM AUSTRIA und der Verband österreichischer Filmproduzenten (AAFP) unterstützen die Pläne der ORF-Geschäftsführung, sich von der Formel 1 zu verabschieden.

OTS0020
24.09.2015 09:15