OTS0211 5 CI 0183 NKW0002 II Do, 28.Jän 2021
NEOS / Wien / Emmerling / Gemeinderat / Kindergärten

NEOS Wien/Emmerling: Kindergärten als erste Sprosse der Chancenleiter

Bettina Emmerling: „Fortschrittskoalition setzt weitere Qualitätsschritte in den Kindergärten!“

Wien (OTS) - „Die Kindergärten sind die erste Bildungseinrichtung für unsere Kinder – die Wiener Fortschrittskoalition setzt 2021 enorme Schritte zur weiteren Qualitätssteigerung!“ kündigt NEOS Wien Klubobfrau Bettina Emmerling am Donnerstag im Gemeinderat an. „Wir erhöhen die Sprachförderkräfte von 300 auf 500 und verdoppeln die Wochenstunden der Assistentinnen und Assistenten in den Kindergärten – das ist ein Kraftakt, der aber für eine deutlich intensivere Betreuung für die Kinder sorgen und die Pädagog_innen entlastet wird.

Emmerling betont auch, dass das Berufsbild der Kindergartenpädagog_innen attraktiver werden müsse – auch dahingehend werde die Fortschrittskoalition aus SPÖ und NEOS, insbesondere Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr, weitere Schritte setzen, so Emmerling: „In keiner Altersstufe kann gute, aufmerksame Betreuung durch Pädagoginnen und Pädagogen mehr bewirken als im Kleinkindalter. In keinem Alter sind Investitionen wirksamer, weil in diesem Alter die Basis für spätere schulische und berufliche Erfolge und der Grundstein für ein gelungenes Leben gelegt wird.“

Rückfragen & Kontakt:

NEOS – Klub im Wiener Rathaus
Ralph Waldhauser
Leitung Kommunikation
+43 664 849 15 40
ralph.waldhauser@neos.eu

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0211 2021-01-28/14:46