OTS0008 5 CI 0307 Y160001 XI Do, 07.Jän 2021
Gesundheit / Medizin / Krankheiten / Termin

Weltkrebstag: Prostata- und Unterleibskrebs oft in der Familie

Kampagne „New Normal, Same Cancer – Neuer Alltag, gleicher Krebs“ soll Bewusstsein schaffen

Wien (OTS) - Rund 650[1] Frauen in Österreich erhalten jährlich die Diagnose Eierstockkrebs. Eierstockkrebs macht damit die siebenhäufigste Krebsart bei Frauen aus. Prostatakrebs machte 2017 ein Viertel aller neu diagnostizierten bösartigen Neubildungen bei Männern aus und war für etwa jeden achten Krebstodesfall verantwortlich.[2] Gemeinsam ist den beiden Krebsarten, neben dem damit verbundenen Leid, dass sie aufgrund einer vererbbaren Genmutation gehäuft in einer Familie auftreten können. Um festzustellen, ob ein persönliches Risiko besteht, ist eine Vorsorgeuntersuchung beim Facharzt der erste Schritt. Die Initiative „New Normal, Same Cancer – Neuer Alltag, gleicher Krebs“ will anlässlich des Weltkrebstages dafür Bewusstsein schaffen – auch in Zeiten einer Pandemie -regelmäßig zur Vor- und Nachsorge zu gehen, denn der Krebs macht keine Pause. +++

Es informieren (alphabetische Reihung):

  • Dr. Iris HERSCOVICI, Selpers www.selpers.com

  • Ao. Univ. Prof. Dr. Gero KRAMER, Universitätsklinik für Urologie, Medizinische Universität Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Christian MARTH, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische Universität Innsbruck

Datum: Donnerstag, 14. Jänner 2021, 09:30 Uhr

Live Stream ab 09:30 Uhr unter: https://events.streaming.at/20210114-laienmedien

Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Covid-19-Bestimmungen ist die persönliche Anwesenheit nur begrenzt und nach vorhergehender Anmeldung möglich.

Anmeldungen unter: office@finefacts.at

[1] https://www.ots.at/redirect/statistik26 (Tabelle: Eierstock (C56) - Krebsinzidenz (Neuerkrankungen pro Jahr), Österreich ab 1983). (Abgerufen am 09.12.2020)

[2] http://www.statistik.at/web_de/presse/122512.html (Abgerufen am 09.12.2020)

Weltkrebstag: Prostata- und Unterleibskrebs oft in der Familie

Es informieren (alphabetische Reihung):

- Dr. Iris HERSCOVICI, Selpers www.selpers.com

- Ao. Univ. Prof. Dr. Gero KRAMER, Universitätsklinik für Urologie, Medizinische Universität Wien

- Univ.-Prof. Dr. Christian MARTH, Universitätsklinik für Frauenheilkunde, Medizinische, Universität Innsbruck

Anmeldung bitte unter: office@finefacts.at

LIVE-Stream unter: https://events.streaming.at/20210114-laienmedien

Datum: 14.01.2021, 09:30 - 10:15 Uhr

Ort: Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt AstraZeneca Österreich:
Karin Storzer
Communications Manager
karin.storzer@astrazeneca.com

FINE FACTS Health Communication
Mag. Elisabeth Oberascher-Kranawetvogel
oberascher-kranawetvogel@finefacts.at
0676/ 450 17 21

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0008 2021-01-07/08:30