OTS0057 5 CI 0155 NSO0004 II Mi, 06.Jän 2021
Termin / Aviso / Pressekonferenz / Anschober / Tanner

Aviso: Pressekonferenz mit Anschober und Tanner

Zulassung des zweiten Covid 19-Impfstoffes/Österreich gibt Impfchargen für ganz Europa frei

Wien (OTS) - Die Europäische Kommission hat am 6. Jänner 2021 dem zweiten COVID-19-Impfstoff die Zulassung erteilt. Am 7. Jänner, 11:30 Uhr, geben Gesundheitsminister Anschober und Verteidigungsministerin Tanner gemeinsam mit Expert*innen der AGES einen Überblick über die Rolle Österreichs bei der Impfstoff-Zulassung in der EU: Die Prüfung und Freigabe aller Impfstoff-Chargen für den gesamten EU/EWR-Raum erfolgt durch die AGES und das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG).

Es folgen weitere Informationen zur Umsetzung der Impfstrategie in Österreich.

Es informieren:

Gesundheitsminister Rudi Anschober

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner

Sonderbeauftragter Clemens Auer

AGES-Geschäftsführer Thomas Kickinger

Christa Wirthumer-Hoche, Leiterin des Geschäftsfeldes Medizinmarktaufsicht der AGES

Zeit: 7. Jänner, 11:30 Uhr

Ort: AGES, Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien, Hörsaal

Aufgrund des ausreichenden Platzangebotes ist keine Anmeldung erforderlich.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Margit Draxl
Pressesprecherin
+43 1 711 00-862477
pressesprecher@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0057 2021-01-06/18:00