OTS0074 5 CI 0328 NLK0003 Mo, 21.Dez 2020
Niederösterreich / Essen und Trinken / Auszeichnung / Pernkopf

Zwei Bio-Produkte des Jahres kommen aus Niederösterreich

LH-Stv. Pernkopf: Sonnentors Gewürzöl und Romstorfers Erdnüsse gewinnen

St. Pölten (OTS/NLK) - Zum dritten Mal vergaben die Messe Wieselburg GmbH in Zusammenarbeit mit BIORAMA und der BIO AUSTRIA die Auszeichnung „Bio-Produkt des Jahres“. Aus Niederösterreich kommen gleich zwei Sieger.

„Ich gratuliere den beiden Betrieben zu diesem Erfolg!“, sagt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und betont weiter: „Es ist beeindruckend mit welcher Innovation und Leidenschaft unsere bäuerlichen Betriebe arbeiten. Alle unsere niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern legen Wert auf die Nähe zur Natur – mit 6.000 Bio-Betrieben verzeichnet Niederösterreich auch bundesweit einen Rekordwert. Das hebt hervor, dass wir das Agrar- und Bioland Nummer 1 sind.“

In der Sonderkategorie Farm & Craft wurden die Erdnüsse des Biobetriebs Romstorfer aus Raggendorf vor dem Vorhang geholt. Bioerdnüsse aus dem Weinviertel – das war vor ein paar Jahren noch unvorstellbar. Heißer und trockener werdenden Sommer, vor allem aber die Experimentierfreude und das Engagement von Roman Romstorfer und Karina Prünster machen es nun möglich, dass die subtropische Pflanze in Raggendorf wächst. Das zweite Bio-Produkt kommt aus dem Waldviertel: In der Sonderkategorie Kochen & Backen holte sich Sonnentor aus Zwettl mit dem Ätherischem Gewürzöl die begehrte Prämierung. Das Öl aus dem Waldviertel verfeinert als Tropfen aus der Pipette Weihnachtsbäckereien mit Orangen-, Ingwer-, Vanille- und Zimtrinden-Essenz.

Eine feierliche Übergabe bei der Fachmesse bio-ÖSTERREICH, wie in den Vorjahren, gab es heuer aufgrund der Corona-Pandemie nicht. Dafür konnte die Einreichung 2020 erstmals vollständig online durchgeführt und damit Papier und Druck gespart werden – ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Getestet wurden die rund 60 Produkte von sechs Expertinnen und Experten. Dabei standen Innovation, Packaging/Design, Nachhaltigkeit und Geschmack im Fokus. „Radikale Regionalität, herausragender Geschmack, das genussvolle Vermeiden von Food Waste, vertretbare Convenience-Ansätze und möglichst ganzheitliche Nachhaltigkeit: Das zeichnet die ‚Bio-Produkte des Jahres‘ aus“, fasst Thomas Weber von BIORAMA als Juryvorsitzender zusammen.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-12704, E-Mail lhstv.pernkopf@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit
02742/9005-13632
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0074 2020-12-21/10:35