OTS0089 5 WI 0413 EPM0001 Mi, 07.Okt 2020
Immobilien / Studie / Wien / Immobilienmarkt / Kommunales

Neue Studie beleuchtet die Immobilienpreisentwicklung in 1010 Wien über 10 Jahre

Horst Schwarzenberg veröffentlicht Studie zum Wohnungseigentumsmarkt in 1010 Wien – die Innere Stadt im Immobilien-Fokus von 1998 bis 2019

Wien (OTS) - Horst Schwarzenberg, Inhaber und Geschäftsführer von Schwarzenberg Immobilen, mit Firmensitz im 1. Bezirk in Wien, publizierte seine Studie zum Thema Wohnungseigentumsmarkt der Inneren Stadt. Enthalten sind statistische Fakten und persönliche Einblicke aus den letzten 22 Jahren Maklertätigkeit mit dem besonderen Fokus auf die Innere Stadt.

Die Basis der Studie sind 179 Wohnungen – insgesamt 20.103 m2 Wohnfläche zuzüglich 2.037 m2 Terrassen und Balkone. Zudem wurden die verkauften Wohnungen nach den vier Vierteln der Inneren Stadt eingeteilt. Der größte Anteil der gesamt 179 Wohnungen wurde im Schotten- (45%) und Burgviertel (38%) verkauft. Das Stubenviertel bildet somit mit 6% das Schlusslicht.

Unterteilt man die Käufer nach deren Staatsbürgerschaft, gemäß unterzeichnetem Kaufvertrag, sind 74% der Käufer österreichische Staatsbürger. Weiters nutzen 71% der Käufer die erworbene Immobilie im Eigenbedarf und 29% wiederum als Investition.

Die Quadratmeterpreise sind mit Abstand das meist diskutierte Thema rund um Eigentumswohnungen in der Inneren Stadt. Das Ergebnis der Studie, exklusive Sonderwünsche, basiert auf den tatsächlichen Quadratmeterpreisen, welche Horst Schwarzenberg am Markt erzielte.

"Viel wurde über den Ausverkauf von Immobilien an ausländische Klienten, von überproportional steigenden Preisen sowie über die Frage, ob man im 1. Bezirk überhaupt noch leben kann (oder möchte) berichtet", so Horst Schwarzenberg und nahm sich dies zum Anlass für seine Studie.

Infos zur Studie:

Die Daten zum Wohnungsmarkt in der Wiener City basieren auf tatsächlich, von Horst Schwarzenberg, vermittelten, abgeschlossenen und verbücherten Geschäftsfällen, wobei keine Daten Dritter (z.B. aus der Urkundensammlung des BG Innere Stadt) in der Betrachtung berücksichtigt wurden. Es ist zu betonen, dass es sich bei keinem einzigen Geschäftsfall um ein Insichgeschäft oder ein etwaiges Gegengeschäft handelt.

Link zur Studie: http://schwarzenberg-immobilien.at/studie/

Allgemeines über Schwarzenberg Immobilien

Der Inhaber und Geschäftsführer Horst Schwarzenberg ist seit 2001 selbständiger Immobilienmakler und gründete 2016, gemeinsam mit seiner Ehefrau Inge Schwarzenberg, die SCHWARZENBERG IMMOBILIEN.

Seinen "Master of Science in Real Estate" an der Donau Universität Krems erhielt Horst Schwarzenberg 2004 und wurde 2008 sogleich zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen der Fachgruppe Immobilien ernannt.

Von 2016 bis 2019 hatte H.Schwarzenberg eine Exklusiv-Kooperation mit JP Immobilien inne und ist nunmehr seit Mitte 2019 ausschließlich für SCHWARZENBERG IMMOBILIEN tätig.
Der Firmensitz von SCHWARZENBERG IMMOBILIEN befindet sie im ersten Wiener Gemeindebezirk am Hohen Markt.

Rückfragen & Kontakt:

epmedia Werbeagentur GmbH
Johannes Eisert
+43 1 512 16 16 32
johannes.eisert@epmedia.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0089 2020-10-07/10:53