OTS0181 5 CI 0239 VPR0003 II Di, 06.Okt 2020
Wien / Ottakring / ÖVP / Trittner / Gerstl

Trittner/Gerstl ad Gallitzinstraße: UNESCO schickt Stellungnahme mit klaren Empfehlungen an Parlament

"UNESCO" Kommission für klare Baurichtlinien für Biosphärenpark Wienerwald und Einbindung relevanter Stakeholder

Wien (OTS) - Die österreichische UNESCO Kommission hat anlässlich der parlamentarischen Bürgerinitiative des Ottakringer VP-Bezirksparteiobmanns Stefan Trittner eine Stellungnahme zum Bauprojekt Gallitzinstraße im UNESCO Biosphärenpark Wienerwald abgegeben.

Darin heißt es unter anderem: „Die UNESCO gibt die ausdrückliche Empfehlung, den Aspekt der Nachhaltigkeit sowie die Einbindung von Bewohner*innen des Biosphärenparks bei Entscheidungsprozessen zu berücksichtigen. Wie im UNESCO-Lima Action Plan ausgeführt, soll zudem die Partizipation aller relevanten Stakeholder gesichert werden. Die Österreichische UNESCO-Kommission, das MAB-Nationalkomitee sowie das Management des Biosphärenparks Wienerwald empfehlen daher die Einbindung aller relevanten Akteur*innen sowie generell die Ausarbeitung konkreter Baurichtlinien für den Biosphärenpark Wienerwald.“ Stefan Trittner dazu: „Das ist der klare Auftrag an SPÖ und Grüne, den Riesenbau in der Gallitzinstraße jetzt zu stoppen - bevor es zu spät ist, vor Baubeginn verbindliche Richtlinien für den Biosphärenpark zu erarbeiten und alle Betroffenen ernsthaft einzubinden. Stadt und Bezirk müssen die Stellungnahme der UNESCO ernst nehmen und im Sinne des Schutzgebiets handeln. Jegliche Bautätigkeit im UNESCO Biosphärenpark Wienerwald muss künftig nachhaltig, ressourcenschonend und verträglich erfolgen.“

Unterstützung kommt von NR Wolfgang Gerstl: „Es darf nicht sein, dass bei der Gallitzinstraße wie beim Otto-Wagner-Areal erneut über tausende Bürger drübergefahren wird. Die Empfehlungen in der Stellungnahme sind von der Stadt Wien rasch umzusetzen.“

Rückfragen & Kontakt:

Neue Volkspartei Ottakring
Mag. Stefan Trittner
Telefon: 0676 566 91 92
E-Mail: stefan.trittner@wien.oevp.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0181 2020-10-06/15:20