OTS0053 5 CA 0941 EUN0001 So, 27.Sep 2020
Fernsehen / Kunst

"Love Island":

"Ein bisschen verliebt": Bonschlonzo auf Wolke sieben (FOTO)

München (ots) -

  • Romantische Liebeserklärung von Henrik
  • Challenge-Vorbereitungen: Marc bricht in Tränen aus
  • Jetzt wird es ernst - Die Islander lernen die Familien ihrer Couples kennen
  • Ausstrahlung Sonntag, 27. September, um 23:00 Uhr bei RTLZWEI

Ein Schaumbad, Rosen und Prosecco - beste Voraussetzungen für eine Liebeserklärung. Henrik möchte Sandra überraschen und bereitet alles für den perfekten Moment vor, indem er seine Gefühle für sie offenbaren kann. Für Überraschungen sorgt auch die heutige Challenge - es wird ganz schön glitschig und schleimig. Die Couples werden auf den Prüfstand gestellt. Wie gut kennen sie sich und wo sind sie unterschiedlicher Meinung? Und auch die dritte Überraschung sorgt für eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Die Islander bekommen Videoanrufe von ihren Liebsten und lernen die Familie ihrer Couples kennen.

Ein bisschen verliebt

"Es wird jetzt auf jeden Fall romantisch", kündigt Henrik stolz an. Was hat er vor? Im Badezimmer bereitet der Kölner alles für den perfekten Moment vor, bei dem er Sandra seine Gefühle gestehen möchte. Ein heißes Schaumbad, Rosen, Prosecco und Erdbeeren mit Sahne dürfen natürlich auch nicht fehlen. Henrik ist schon gespannt, was seine süße Dame dazu sagen wird: "Ich hoffe schon, dass Sandra sich freuen wird, da ich das mit so viel Liebe vorbereitet habe. Auf meine Worte wird es ankommen." "Awww!", strahlt sein Couple über beide Ohren - Überraschung gelungen! Ab geht's in die Wanne. Auch wenn es Henrik Überwindung kostet über seine Gefühle zu sprechen, nimmt er heute allen Mut zusammen: "Du gibt's dem Leben noch mal einen anderen Sinn. Dafür wollte ich danke sagen, dass du mich zu einem besseren Menschen machst. Und ich wollte dir halt sagen, ich glaube, oder ich weiß, dass ich mich ein bisschen in dich verliebt habe". Bei Sandra flattern ebenfalls Schmetterlinge im Bauch: "Ich habe mich auch ein bisschen in dich verknallt." "Echt? Ja dann passt das ja", lacht Henrik. Und dann krönt ein leidenschaftlicher Kuss die junge Liebe. Ach, wie schön es doch ist verliebt zu sein.

Auf die Plätze, fertig, Schleim!

Die heutige Challenge "Eingeschleimt" ist der ultimative Couple-Check. Hier können die Islander beweisen, wie viel sie bereits von ihren Partner wissen. Anna und Marc nehmen sich besonders viel Zeit zur Vorbereitung. Dabei öffnet sich Marc und verrät Anna, dass er in jungen Jahren extreme gestottert hat und dadurch in der Schule krass gemobbt wurde. Die emotionale Vorbereitung schweißt das Couple noch mehr zusammen.

Challenge Zeit - jetzt wird's ernst. Wie gut kennen die Couple einander? Stimmen ihre Antworten überein? Besser ist es, denn wenn die Meinungen auseinander gehen, gibt es keine Punkte, sondern eine ordentliche Portion Schleim für das Couple. "Wer ist der bessere Küsser?", will Tim von Anna und Marc wissen. Oh oh, die Antwort stimmt nicht überein und dann platscht schon der Schleim von oben auf das Couple herab. Ganz schön glitschig das Zeug. Das merkt auch Sandra, die haut es nach einer Ladung Schleim richtig vom Hocker und sie versucht sich wieder aufzusetzen, vergeblich - Slapstick Comedy vom Feinsten. Welches Couple hat am Ende der Challenge den Couple-Test wohl am besten gemeistert? So viel vorweg, kein Couple kommt trocken davon.

#Familytime

Kurz vor dem Finale von "Love Island" 2020 ist es für die Islander an der Zeit ihre Schwiegereltern in Spe oder andere Familienmitglieder des Couples kennenzulernen. "Ich hol' mir erstmal ein Kinder Schoko-Bon auf den Schock", platz es aus Chiara heraus, als Marc die Nachricht vorliest. Melvin ist sich sicher: "Bei mir werden jetzt Tränen vorkommen". So geht es allen Islandern - hier bleibt kein Auge trocken! Melina weint direkt los, als sie ihre Familie über Skype sieht. Die ist ganz begeistert von Tim: "Behalt den." Auch Annas Eltern und Marcs Vater sind sich einig: "Schönes Paar". Chiara freut sich riesig ihre Schwester zu sehen. Melvins Familie mag Chiara sehr.

Etwas weniger euphorisch ist Sandras Schwester vom Couple der Erfurterin, aber sie freut sich trotzdem sehr für ihre Schwester. "Schööööööner Typ", freut sich Henrik seinen Bruder zu sehen, der ihn richtig doll vermisst. Sandra kommt bei Henriks jüngeren Bruder super an. Doch Henrik macht sich Sorgen, als sein Bruder erzählt, dass er sich anfangs sehr über Henrik gewundert hat: "Wolltest du dich so zeigen oder warst du nervös wegen der Kameras?" Und auf die Frage nach der Reaktion seiner Eltern, bekommt Henrik nicht die Antwort, die er sich gerne gewünscht hätte. Dass lässt den sonst redegewandten 23-Jährigen sprachlos zurück. Was hat das wohl zu bedeuteten?

Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Format von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

"Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe", Ausstrahlung immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar - im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich. Auch alle Folgen der dritten Staffel sind im Premium-Bereich auf TVNOW verfügbar.

Über "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe"

RTLZWEI verlängert mit "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" den Sommer mit Jana Ina Zarella als Moderatorin. Eine Gruppe abenteuerlustiger Singles erlebt in einer luxuriösen Villa einen legendären Sommer voller aufregender Begegnungen und prickelnder Flirts. Wer findet sein Traum-Date oder sogar die wahre Liebe und sichert sich die Chance auf 50.000 Euro? Dabei haben nicht zuletzt die Zuschauer ein Wort mitzureden, denn sie können das Geschehen über die interaktive Love-Island-App maßgeblich beeinflussen. Die Sendung wird von ITV Studios Germany produziert. Die Show basiert auf einem Format von ITV Studios und Motion Content Group und wird von ITV Studios vertrieben.

Rückfragen & Kontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 - 64185 0
kommunikation@rtl2.de

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0053 2020-09-27/14:54