OTS0028 5 CA 0462 EUN0001 Sa, 19.Sep 2020
Lifestyle / Auszeichnung / Human Interest

Der HYGGE-Nachhaltigkeitspreis 2020: Die Gewinnerin steht fest: Ekologiska (FOTO)

Hamburg/ Münster (ots) - Im Rahmen der "Garden & Home Blog Awards" (GHBA) wurde gestern Abend erstmals der HYGGE-Nachhaltigkeitspreis 2020 verliehen. Der Award zeichnet Blogs aus, die sich für nachhaltige Themen stark machen. Die erste Gewinnerin ist Marisa Becker mit ihrem Blog-Magazin "Ekologiska". In der Jurybegründung hieß es: "Die Themenauswahl ist relevant, vielseitig, serviceorientiert und unterhaltsam. Das Blogdesign ist modern und aufgeräumt. Die Bildsprache verleiht den Themen optisch Gewicht, und die Texte lesen sich nahbar und authentisch. Der Blog liefert wichtige Hintergrundinfos, die helfen, Sachverhalte ins große Ganze einzuordnen. Außerdem gibt er viele Impulse für mehr Nachhaltigkeit im Alltag. Auch der Podcast 'Fairquatscht' mit Interviews zu Nachhaltigkeitsthemen hat uns überzeugt. 'Ekologiska' zeigt damit eine Haltung, die ganz im Sinne der Themen und Werte ist, die auch das HYGGE-Magazin vertritt."

Die HYGGE-Redaktion rief in der März-Ausgabe die Leser*innen und über die Social Media-Kanäle die HYGGE-Community dazu auf, ihre liebsten Nachhaltigkeitsblogger*innen zu nennen. In die Endrunde schafften es die drei nominierten Blogs "The Green Walnuts" (instagram.com/thegreenwalnuts), "Frau Liebling" (instagram.com/frauliebling) und "Ekologiska" (instagram.com/mysustainableme), die anschließend auf folgende Kriterien überprüft wurden: Blog-Design, Text- und Bildqualität sowie Nutzwert und Einordnung. Für die HYGGE-Redaktion waren folgende Fragen wichtig: Inwieweit gibt der Blog wertvolle sowie praktikable Anregungen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag? Wie gut lassen sich die veröffentlichten Tipps in den Alltag integrieren? Und inwiefern betreibt der Blog Aufklärungsarbeit und zeichnet ein Bild vom großen Ganzen? Macht er auf globale Probleme und Chancen aufmerksam?

Merle Wuttke, Redaktionsleiterin HYGGE: "Das Thema Nachhaltigkeit und der achtsame Umgang mit der Natur liegt uns bei HYGGE besonders am Herzen. In unserer Rubrik 'Ideen für eine bessere Welt' stellen wir in jedem Heft Menschen und Projekte vor, die mit viel Eigeninitiative, Geduld und Durchhaltevermögen die Welt ein bisschen besser machen. Und auch im gleichnamigen Podcast kommen Menschen zu Wort, die nachhaltig leben. Um dem Thema in der Gesellschaft noch mehr Raum zu geben und auf die vielen engagierten Bloggerinnen und Blogger hinzuweisen, haben wir den HYGGE-Nachhaltigkeitspreis ins Leben gerufen."

Weitere Informationen und eine Live-Berichterstattung vom HYGGE-Nachhaltigkeitspreis 2020 auf dem GHBA gibt es auf den HYGGE-Social-Media-Kanälen: facebook.com/hygge.magazin und instagram.com/hygge.magazin

Mehr zum HYGGE-Podcast "Ideen für eine bessere Welt" von Yvonne Adamek mit vielen nachhaltigen Tipps und Themen gibt es hier oder direkt bei AudioNow.

Bildmaterial finden Sie zum Download unter:

https://bit.ly/35J9cCx

Passwort: hygge

Über die Deutsche Medien-Manufaktur (DMM):

Die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Landwirtschaftsverlags Münster und Gruner + Jahr, die zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Zur DMM gehören die Marken LANDLUST, ESSEN & TRINKEN, ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG, LIVING AT HOME, HOLLY, LAND & BERGE, FLOW, EINFACH HAUSGEMACHT, HYGGE und LANDLUST ZUHAUS.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Kramer
PR/ Kommunikation HYGGE
Telefon +49 (0) 40/ 37 03 - 38 47
E-Mail kramer.andrea@guj.de

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0028 2020-09-19/12:01