OTS0011 5 WA 0482 PRN0006 Di, 14.Jul 2020
Wirtschaft und Finanzen / Kunst / Mobilfunk / IT

Tronsmart erschließt mit Apollo Bold den Markt für TrueWireless-Kopfhörer mit hybrider aktiver Geräuschunterdrückung

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Tronsmart geht für die Einführung von Apollo Bold erneut eine Partnerschaft mit dem Chip-Unternehmen Qualcomm® ein

Seit Apple seine AirPods auf den Markt gebracht hat, ist TrueWireless zum echten Trend geworden. Tronsmart brachte vor vier Monaten seine eigenen Kopfhörer Onyx Ace heraus, die weltweit auf großen Anklang stießen. Medienunternehmen wie Forbes bezeichneten sie als "Alternative zu Apple AirPods". Diese Branchenrevolution hat die Gewohnheiten der Verbraucher geändert. Noch während sich die Verbraucher an TrueWireless-Kopfhörer gewöhnten, kündigte Apple seine AirPods Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling, ANC) an. Laut einer Umfrage von Tronsmart ist aktive Geräuschunterdrückung für 36 % der Verbraucher die wichtigste Eigenschaft für die Qualitätsbewertung von TrueWireless-Kopfhörern. Die Einführung von AirPods Pro hat rund um den Globus Aufsehen erregt. Selbst Sony machte mit und als größtes TWS-Chipunternehmen stellt Qualcomm® keine Ausnahme dar.

Um sich einen Marktanteil zu sichern, hat sich Qualcomm® mit seinem alten Partner Tronsmart zusammengeschlossen und gemeinsam die Apollo Bold entwickelt. Qualcomms Flaggschiff-Chip QCC5124, der bislang für noch kein Produkt verwendet wurde, bildet die Grundlage für die ersten Hybrid-Active-Noise-Cancelling-Kopfhörer von Tronsmart. Apollo Bold wird von Grandsun hergestellt, eine der größten Chipverarbeitungsanlagen von Qualcomm®.

Laut Qualcomm® können die Tronsmart Apollo Bold durch den QCC5124 die beste Leistung für Active-Noise-Cancelling und Bluetooth-Signalverarbeitung ohne Störungen erzielen. Im Gegensatz dazu benötigen andere ANC-Modelle für die Bluetooth-Signalverarbeitung und aktive Geräuschunterdrückung zwei verschiedene Chips. Die Apollo Bold-Kopfhörer von Tronsmart verfügen über eine hybride Noise-Cancelling-Technologie (Feedforward und Feedback), wodurch hoch- und tieffrequente Geräusche für den besten Klang unterdrückt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen, die nur Geräusche bis zu 25-28 dB unterdrücken können, können die Apollo Bold von Tronsmart einen Geräuschpegel von bis zu 35 dB ausblenden.

Die Tronsmart Apollo Bold nutzen die synchrone Signalübertragungstechnologie TrueWireless(TM) Stereo Plus, um den zeitgleichen Signalempfang auf dem linken und rechten Kopfhörer zu gewährleisten. Die meisten TWS-Kopfhörer, einschließlich der AirPods Pro, verwenden TrueWireless-Stereotechnologie. D. h. der Hauptkopfhörer empfängt das Signal zuerst und leitet es an den anderen Kopfhörer weiter, was eine Verzögerung verursacht.

Weitere Produktspezifikationen:

  • Der maßgeschneiderte Graphen-Treiber nutzt aptX(TM)-Dekodierung für außergewöhnliche Klangqualität
  • Sechs Mikrofone gewährleisten zusammen mit cVc-Technologie die beste Klang- und Anrufqualität
  • Eine LDS-Laserantenne sorgt für eine robuste Verbindung
  • Die drei Betriebsmodi ANC, Musik und Transparenz ermöglichen Nutzern Musik überall und zu jederzeit zu genießen
  • Über 30 Stunden Spielzeit mit dem Ladebehälter (über 10 Stunden mit einer einzigen Aufladung) und sechs Stunden mehr Nutzungszeit als AirPods
  • Mit Ohrerkennung für ein angenehmeres Tragegefühl
  • Dieses hochentwickelte Produkt kann die Apple AirPods mühelos übertreffen und ist 46 % günstiger als sein Konkurrent.

Produktlink: https://bit.ly/2Of8yTa

Als Dankeschön an alle Kunden für ihre Unterstützung verschenkt Tronsmart Werbeartikel zur Markteinführung der Apollo Bold (verfügbar vom 15. bis 31. Juli). Bitte besuchen Sie: https://www.tronsmart.com/all-for-music.htm.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1201215/Tronsmart_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1201216/Tronsmart_2.jpg


PR-Kontakt:
Alais Wang
Marketing Director
Tronsmart HQ
marketing@tronsmart.com +86-755-23603740

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0011 2020-07-14/08:01