OTS0040 5 KI 0287 NRF0003 Mo, 06.Jul 2020
Medien / Fernsehen / ORF_III_Kultur_und_Information

ORF III am Dienstag: Zweimal „Agatha Christie’s Poirot“ mit „Der Wachsblumenstrauß“ und „Himmel und Hölle“

Außerdem: Auftakt der dreitägigen Nationalratssitzung in „Politik live“

Wien (OTS) - Ab Dienstag, dem 7. Juli 2020, tagt der Nationalrat drei Tage in Folge – ORF III Kultur und Information überträgt alle drei Sitzungen live (am 7. und 8. Juli ab 9.05 Uhr, am 9. Juli ab 10.00 Uhr), kommentiert von Reiner Reitsamer, Vera Schmidt und Martin Wendel. Die erste Nationalratssitzung startet mit einer Aktuellen Stunde der FPÖ. Danach werden u. a. eine Änderung der Presseförderung debattiert sowie ein Fonds zur Abgeltung von Borkenkäferschäden in unseren Wäldern und die Sommerschulen gesetzlich verankert.

Im Hauptabend muss „Der Wachsblumenstrauß“ (20.15 Uhr) in der Folge aus 2005 einen entscheidenden Hinweis liefern, wenn „Agatha Christie’s Poirot“ nicht nur den Mord am wohlhabenden Richard Abernethie (John Carson), sondern auch noch ein Rätsel um dessen Testament lösen muss. Erst scheint es, als hätte Mr. Abernethie das Testament unmittelbar vor seinem Tod geändert, dann stellt es sich überhaupt als Fälschung heraus. Während weitere wichtige Unterlagen verschwinden, kann Poirot (David Suchet) einige Familiengeheimnisse lüften, dennoch tappt der Detektiv weiterhin im Dunkeln.

Danach geht es weiter mit der Folge „Himmel und Hölle“ (21.50 Uhr) aus dem Jahr 1992, in der Poirot alle Hände voll zu tun hat. Erst taucht die Leiche eines toten Zahnarzts auf, dann die seines letzten Patienten. Der Tod des Patienten ist auf eine Überdosis des Lokalanästhetikums Procain zurückzuführen – ein Mittel, das täglich in der Zahnarztpraxis zum Einsatz kommt. Parallel dazu muss sich Poirot aber auch um den mächtigen Bankier Alastair Blunt (Peter Blythe) sorgen, der ins Kreuzfeuer von rechten wie linken Extremisten geraten ist.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0040 2020-07-06/10:58