OTS0144 5 WI 0218 PWK0001 II Mi, 27.Mai 2020
WKÖ / Arbeitsmarkt / Neustartbonus / Beschäftigung / Kopf

WKÖ-Kopf: Neustartbonus ist wichtiger Impuls für Arbeitsmarkt

Bonus erleichtert von Corona betroffenen Betrieben die (Wieder-)Einstellung von Mitarbeitern

Wien (OTS) - Die Wirtschaftskammer (WKÖ) begrüßt den von der Regierung im heutigen Ministerrat beschlossenen Neustartbonus. „Gerade in der derzeitigen Situation ist der Neustartbonus ein wichtiger Impuls, der die Erholung des Arbeitsmarkts unterstützt“, sagt WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf. Denn jetzt sei es wichtig, dass neben der Möglichkeit zur Nutzung der Kurzarbeit vor allem auch jenen Betroffenen geholfen wird, die wieder schrittweise in Beschäftigung zurückkehren.

Gutes Instrument am Weg zurück in Beschäftigung

Viele Betriebe brauchen jetzt Unterstützung, um Mitarbeiter wiedereinzustellen oder neu beschäftigen zu können. Insbesondere auch dann, wenn sie erst wieder hochfahren, vorerst nicht voll ausgelastet sind und daher ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Teilzeit beschäftigen. Das ist vor allem für die Wirtschaftsbereiche wichtig, die nicht gleich auf Vorkrisenniveau zurückkehren können und länger von der Krise betroffen sein werden, etwa die Gastronomie oder der Tourismus. „Gerade für Betriebe, die jetzt am Wiederhochfahren arbeiten, ist der Neustartbonus ein gutes Instrument. Es schafft Anreize, damit die Menschen wieder rasch in Beschäftigung kommen. Wir setzen uns weiter für eben solche Maßnahmen für besonders betroffene Branchen ein“, betont Kopf. (PWK223/DFS)

Rückfragen & Kontakt:

Markus Kirchschlager, Msc
Wirtschaftskammer Österreich
Sprecher des Generalsekretärs
T 0590900 4462
markus.kirchschlager@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0144 2020-05-27/12:33