OTS0134 5 II 0140 UNO0001 Di, 10.Mär 2020
Corona / Rezession / Tourismuswirtschaft / Krankheiten / Wirtschaft und Finanzen

NEOS/UNOS zu Corona-Notfallplan: Corona-Epidemie verstärkt Gefahr einer Rezession, WKO muss Konjunkturpaket schnüren

Michael Schuster: „Die Wirtschaftskammer muss sich mit ihren Milliarden-Rücklagen sofort an gezielten Stützungsmaßnahmen für die Wirtschaft und unsere Unternehmer_innen beteiligen!“

Wien (OTS) - Wie bereits in Italien gestartet, wird es auch Österreich treffen: Skigebiete, Schwimmbäder, Clubs und Diskotheken werden gesperrt. Menschen werden (richtigerweise) vom Reisen abgehalten. Die heimische Wirtschaft wird dies massiv treffen.

Die Erleichterung der Kurzarbeit ist ein richtiger erster Schritt. Doch ein guter Teil der Unternehmer_innen hat auch Kredite aufgenommen, um über die Runden zu kommen. „Deutschland hat bereits ein Konjunktur- und Investitionspaket geschnürt. Österreich muss hier nachziehen. Mittel dafür sind mehr als genug vorhanden. Es ist Zeit, den Unternehmer_innen in dieser Situation der Unsicherheit die Kammermilliarde zurückzugeben!“, fordert der UNOS Bundessprecher die Wirtschaftskammer zum Handeln auf.

Rückfragen & Kontakt:

Jonas von Einem
Wahlkampfleiter
+4366488782437
Jonas.vonEinem@unos.eu

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0134 2020-03-10/13:09