OTS0105 5 KI 0638 NRF0003 Mi, 04.Mär 2020
Medien / Fernsehen / ORF / Dancing_Stars

In zwei Tagen wird wieder getanzt – „Dancing Stars“-Auftakt am 6. März!

Promi-Damen mit erstem Solotanz und Promi-Herren mit Gruppentanz

Wien (OTS) - Parkett frei für die „Dancing Stars“ – nur noch zwei Tage bis zum Auftakt des ORF-1-Tanzevents. Am Freitag, dem 6. März 2020, geht die Erfolgsshow um 20.15 Uhr live in ORF 1 in die 13. Runde: In der ersten Live-Show präsentieren die Promi-Damen gemeinsam mit ihren Profitänzern – Michi Kirchgasser & Willi Gabalier, Edita Malovčić & Florian Vana, Tamara Mascara & Dimitar Stefanin, Silvia Schneider & Danilo Campisi und Natalia Ushakova & Stefan Herzog – ihren ersten Solotanz und stellen sich dem Jury- und Publikumsvoting. Die Promi-Herren und ihre Profipartnerinnen – Christian Dolezal & Roswitha Wieland, Marcos Nader & Alexandra Scheriau, Norbert Oberhauser & Catharina Malek, Andi Ogris & Vesela Dimova, Cesár Sampson & Conny Kreuter – sind außer Konkurrenz mit einem Gruppentanz mit dabei.

Um dem Publikum Gelegenheit zu geben, alle Paare besser kennenzulernen, wird in den ersten beiden Sendungen keines der Paare die Show verlassen müssen. Die Jurywertung und das Publikumsvoting für den ersten Solotanz werden in der dritten Ausgabe am 20. März übernommen und fließen in die Entscheidung, wer als erstes die Show verlassen muss, ein.

Von Nervosität, Adrenalin und Spannung – für die Promi-Damen wird es ernst

Michi Kirchgasser tanzt mit Willi Gabalier: „Noch hält sich das Lampenfieber in Grenzen. Die einzigen Bedenken, die ich habe, sind, ob die ganzen Drehungen mit dem Kleid dann auch so funktionieren wie beim Training. Kurz vor der Live-Show wird das Adrenalin sicher einschießen – dann heißt es einfach durchschnaufen und Ruhe bewahren.“

Edita Malovčić tanzt mit Florian Vana: „Ich habe immer Lampenfieber. Ich glaube der einzige Weg, damit klarzukommen, ist üben, üben, üben. Ich freue mich einerseits darauf, wenn diese Hürde der ersten Show mal geschafft ist, aber auch auf diese Erfahrung und wie sich das dann anfühlt.“

Tamara Mascara tanzt mit Dimitar Stefanin: „Nervös werde ich immer erst, wenn ich hinter den Kulissen stehe und weiß, dass es gleich soweit ist. Aber das gibt einem dann auch die nötige Spannung vor der Show. Wir wissen aber was wir zu tun haben und sind gut vorbereitet auf den großen Moment. Ich freue mich schon wahnsinnig drauf.“

Silvia Schneider tanzt mit Danilo Campisi: „Es ist eine Premiere für uns beide am ,Dancing Stars‘-Parkett – natürlich habe ich Lampenfieber, aber gleichzeitig freue ich mich sehr auf die erste Show. Danilo gibt mir Halt im wahrsten Sinne des Wortes. Der Rest ist pures Adrenalin.“

Natalia Ushakova tanzt mit Stefan Herzog: „Lampenfieber habe ich immer erst ein paar Sekunden vor dem Auftritt. Wenn ich dann auf die Bühne gehe und das Orchester höre, ist es aber schon wieder vorbei damit. Ich bin eine Rampensau und ich liebe das Publikum, ich liebe es zu performen – dann bin ich wie ein Fisch im Wasser.“

Musikauswahl und Votingnummern der Promidamen

Unter 09010 5909 und der angehängten Startnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. In der ersten Sendung und bis zum Beginn der zweiten Sendung können ausschließlich Votes für die Promidamen abgegeben werden. Ab der zweiten Sendung kann dann für die Promiherren bis zum Start der dritten Sendung abgestimmt werden. Die Jurywertung und das Publikumsvoting für den ersten Solotanz werden in der dritten Ausgabe am 20. März übernommen und fließen in die Entscheidung, wer als erstes die Show verlassen muss, ein. Die Votingnummern müssen nicht der Startreihenfolge entsprechen.

Paar 02: Edita Malovčić & Florian Vana: „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ (Langsamer Walzer)
Paar 04: Michi Kirchgasser & Willi Gabalier: „Get the Party Started“ (Quickstep)
Paar 06: Tamara Mascara & Dimitar Stefanin: „Perfect“ (Wiener Walzer) Paar 08: Silvia Schneider & Danilo Campisi: „Candyman“ (Jive) Paar 10: Natalia Ushakova & Stefan Herzog: „Higher Love“ (Samba)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0105 2020-03-04/12:01