OTS0092 5 KI 0777 NRF0007 Fr, 28.Feb 2020
Medien / Fernsehen / ORF / ORF_SPORT+

ORF SPORT + mit der Bob- und Skeleton-WM, der Eisschnelllauf-Sprint-WM sowie den Volleyball-Cupfinali

Auch am 29. Februar und 1. März live: Langlaufen, Rodeln, die Volleyball-Pressekonferenz, Snowboard und Freestyle

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 29. Februar 2020, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Skeleton-WM in Altenberg (Damen 3. Lauf um 9.30 Uhr, 4. Lauf um 11.05 Uhr), von der ISU-Eisschnelllauf-Sprint-WM Hamar 2020 (500m Sprint Damen um 10.30 Uhr, 1.000m Sprint Damen um 13.05 Uhr), vom Langlauf-Weltcup in Lahti (15km klassisch Herren um 12.25 Uhr, 10km klassisch Damen zeitversetzt um 16.10 Uhr), von der Bob-WM in Altenberg (Vierer Herren 1. Lauf um 13.45 Uhr, 2. Lauf um 15.20 Uhr), vom Rodel-Weltcup in Königssee (Damen 2. Lauf um 14.20 Uhr, Highlights Doppelsitzer um 21.15 Uhr), von der Pressekonferenz des Europäischen Volleyballverbands zeitversetzt um 17.00 Uhr, vom Snowboard-Weltcup in Blue Mountain (PGS) um 19.00 Uhr und vom Freestyle-Weltcup in Deštné (Big Air Herren) zeitversetzt um 20.30 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00 und 9.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 12.10 Uhr sowie die Höhepunkte vom Weltcup der Naturbahnrodler in Umhausen um 22.30 Uhr.

Die Live-Übertragungen von der Skeleton-WM in Altenberg (Mixed Team Event um 10.00 Uhr), von der Bob-WM in Altenberg (Vierer Herren 3. Lauf um 13.00 Uhr, 4. Lauf um 14.30 Uhr), vom Rodel-Weltcup in Königssee (Herren 1. Lauf zeitversetzt um 11.10 Uhr, 2. Lauf um 11.30 Uhr, Teamstaffel um 14.05 Uhr), vom Langlauf-Weltcup in Lahti (Staffel Damen zeitversetzt um 15.40 Uhr, Staffel Herren zeitversetzt um 16.40 Uhr), vom Volleyball-Cupfinale der Damen um 17.45 Uhr, vom Volleyball-Cupfinale Herren um 20.15 Uhr und vom Snowboard-Weltcup in Blue Mountain (PGS) zeitversetzt um 23.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 8.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30 und 9.30 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 12.45 Uhr und die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 1. März.

Höhepunkt der Bob- und Skeleton-Saison 2019/20 sind die Weltmeisterschaften, die vom 21. Februar bis 1. März in Altenberg in Deutschland ausgetragen werden. Kommentator ist Florian Prates. (ORF-TVthek live: Bob Vierer Herren 1. Lauf von 13.30 bis 14.40 Uhr, 2. Lauf von 15.00 bis 16.10 Uhr)

Die ISU-Eisschnelllauf-Sprint-Weltmeisterschaft geht von 28. Februar bis 1. März in Hamar in Norwegen über die Bühne. Kommentator ist Peter Brunner.

In Lahti in Finnland tragen die Langläuferinnen und Langläufer am 29. Februar Einzel-Bewerbe und am 1. März Staffel-Bewerb aus. Kommentator ist Johannes Hahn. (ORF-TVthek live: 10km klassisch Damen von 10.55 bis 12.20 Uhr, 15km klassisch Herren von 12.25 bis 13.45 Uhr, Staffel Damen von 10.05 bis 11.10 Uhr, Staffel Herren von 11.25 bis 13.10 Uhr)

Mit den Bewerben in Königssee in Deutschland wird am 29. Februar und 1. März der Rodel-Weltcup 2019/20 abgeschlossen. Kommentator ist Dieter Derdak, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Wolfgang Linger. (ORF-TVthek live: Doppelsitzer 1. Lauf von 10.05 bis 11.10 Uhr, 2. Lauf von 11.25 bis 12.25 Uhr, Damen 1. Lauf von 12.50 bis 14.00 Uhr, Herren 1. Lauf von 9.55 bis 11.10 Uhr, Teamstaffel von 13.25 bis 14.40 Uhr)

Bei dieser Pressekonferenz am 29. März im Palmenhaus in Wien verlängern der Europäische Volleyballverband (CEV) und Infront ihre Partnerschaft und berichten über ihre gemeinsamen Pläne, um Volleyball, Beachvolleyball und Snowvolleyball weiter zu fördern. Bei der Pressekonferenz mit dabei sind CEV-Präsident Aleksandar Boričić und Infront-Präsident und CEO Philippe Blatter.
Reporter ist Kristina Inhof. (ORF-TVthek live von 14.30 bis 15.00 Uhr)

In Blue Mountain in Kanada steht am 29. Februar und am 1. März jeweils ein Parallel-Riesenslalom im Snowboarden auf dem Programm. Kommentator ist Erwin Hujecek. (ORF-TVthek am Sonntag live von 18.55 bis 20.30 Uhr)

Der letzte Big-Air-Bewerb der Freeskier in dieser Weltcup-Saison wird am 28. Februar (Damen) und 29. Februar (Herren) in Deštné in Tschechien ausgetragen. Kommentator ist Michael Mangge. (ORF-TVthek live von 19.55 bis 20.45 Uhr)

Das Austrian-Volley-Cup-Final4 geht am 29. Februar und 1. März im Raiffeisen Sportpark Graz über die Bühne. Bei den Herren lauten die Halbfinal-Begegnungen UVC Holding Graz Herren – UVC Weberzeile Ried und VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt – SK Zadruga Aich/Dob, bei den Damen ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt – ASKÖ Linz/Steg und TI-esssecaffé-volley – UVC Holding Graz. ORF SPORT + überträgt beide Finalspiele am 1. März live aus Graz. Kommentator ist Robert Neukirchner.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ oder das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
https://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 28. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0092 2020-02-28/11:43