OTS0045 5 WI 0299 FBF0001 XI Do, 20.Feb 2020
Wirtschaft und Finanzen / Schifffahrt / Transport / Termin / Krankheiten / Wien

Aviso: Diskussion zum Coronavirus und seinen Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und Logistikbranche

Wie verwundbar ist die global vernetzte Wirtschaft?

Wien (OTS) - Die Meldungen über das Coronavirus überschlagen sich. Es zeigt, wie verwundbar die global vernetzte Wirtschaft ist. Die chinesische Wirtschaft ist in weiten Teilen des Landes lahmgelegt. Viele Fabriken sind bis auf Weiteres geschlossen. Zahlreiche Branchen und Lieferketten sind schwer getroffen.

Der Verein Netzwerk Logistik Österreich (VNL Österreich) beleuchtet in Kooperation mit der FH des BFI Wien die aktuellen Herausforderungen der Wirtschaft. Im Raum stehen verschiedene Krisen, Folgerisiken und Szenarien:

  • Sind die benötigten Rohstoffe in nächster Zeit verfügbar?
  • Entsteht in Europa ein Containermangel und was bedeutet dieser für die Exportwirtschaft?
  • Wie steht es um die Preisbereitschaft für Schiffscontainer?
  • Welche zuverlässigen Risikoindikatoren gibt es?
  • Ist die Transsib eine Alternative?

Mitwirkende

  • Alexander Till (Hafen Hamburg Marketing e.V.)
  • Günter Gruber (Semperit Technische Produkte GmbH)
  • Myriam Glatz (RHI Magnesita)
  • Michael Hoffmann (Kühne + Nagel)

Harald Nitschinger, Co-Founder & Managing Director Prewave – predictive risk intelligence from social media data, wird einen Impulsvortrag halten: "Status Quo Coronavirus – Auswirkungen auf die globalen Lieferketten".

Rektor FH-Prof. Mag. Dr. Andreas Breinbauer, Leiter des Studiengangs Logistik und Transportmanagement der FH des BFI Wien, moderiert die Diskussion.

Veranstalter: VNL Österreich in Kooperation mit der FH des BFI Wien.

InteressentInnen können sich hier anmelden.

Coronavirus-Epidemie und die Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und Logistikbranche

Der Verein Netzwerk Logistik Österreich (VNL Österreich) beleuchtet in Kooperation mit der FH des BFI Wien die aktuellen Herausforderungen der Wirtschaft. Im Raum stehen verschiedene Krisen, Folgerisiken und Szenarien.

Datum: 25.02.2020, 17:00 - 18:30 Uhr

Ort: FH des BFI Wien
Wohlmutstraße 22, 1020 Wien, Österreich

Url: https://www.ots.at/redirect/fh-vie_CoronavirusEpidemie

Diskussion: Coronavirus-Epidemie und die Auswirkungen auf die heimische Wirtschaft und Logistikbranche
Hier anmelden

Rückfragen & Kontakt:

FH des BFI Wien
Angelika Sönnichsen
Hochschulmarketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 1 720 12 86 41
angelika.soennichsen@fh-vie.ac.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0045 2020-02-20/10:01