OTS0091 5 CI 0499 BRU0001 KI Do, 13.Feb 2020
Ausstellung / Auszeichnung / Museen / Getränke

Mitarbeitermagazin Prost! der Brau Union Österreich mit dem German Design Award ausgezeichnet

Vom ansprechenden Design des ausgezeichneten Mitarbeitermagazins Prost! kann man sich im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst überzeugen.

Linz (OTS) - Das Mitarbeitermagazin Prost! der Brau Union Österreich ist gelebte Mitarbeiterpartizipation: Themen und Inhalte werden von den Mitarbeitern für die Mitarbeiter aufbereitet. Ziel des Magazins ist, die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen zu stärken, zu motivieren und durch Informationen einen echten Mehrwert über alle Standorte hinweg zu bieten. Das Magazin erscheint halbjährlich in gedruckter Form und ist auch online im Intranet verfügbar.

Diesen Mehrwert hat auch die internationale Fachjury des Rats für Formgebung erkannt und die Auszeichnung mit dem German Design Award in der Kategorie „Excellent Communications Design“ folgendermaßen begründet: „Der Titel ist Programm: Das sympathische Mitarbeitermagazin besticht mit modernen, zeitgemäßen Themen und Inhalten, was das Design mit seinem klaren, abwechslungsreichen Layout und der ansprechenden Bildwelt bis ins Detail widerspiegelt. Ein gut gemachtes Magazin, frisch und belebend wie ein soeben gezapftes Bier“.

„Der German Design Award ist eine internationale Anerkennung für uns und nach dem Econ Award für die beste interne Kommunikation im letzten Jahr eine weitere Bestätigung unserer Arbeit. Inhaltlich hat das gesamte Redaktionsteam wesentlich Anteil am Erfolg“, freut sich Gabriela Maria Straka, Leitung Unternehmenskommunikation & CSR der Brau Union Österreich.

Prost! überlebensgroß als Kunstwerk bestaunen

Noch bis 23. Februar zeigt die Ausstellung „Excellent Communications Design & Excellent Architecture“ die ausgezeichneten Projekte des German Design Awards in diesen beiden Kategorien im Frankfurter Museum für Angewandte Kunst. Die Prost! ist dabei als 2 Meter große Projektion im Digitalen Archiv zu bestaunen.

Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die mit Preisen wie dem German Design Award Unternehmen dabei unterstützt, Designkompetenz effizient zu kommunizieren und dadurch auch in der breiten Öffentlichkeit das Verständnis für Design stärken will. Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit.

Über die Brau Union Österreich

Über 5,0 Mio. HL Bier setzt die Brau Union Österreich in einem Jahr ab – mit dreizehn führenden Biermarken, über 100 Biersorten und laufenden Innovationen. Das Unternehmen steht sowohl für Internationale Premium-Brands wie Heineken, Desperados und die Cider-Marken Strongbow und Stibitzer, österreichweit verbreitete Top-Marken wie Gösser, Schwechater, die Weizenbiermarke Edelweiss, das alkoholfreie Schlossgold und die Biere der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen sowie Marken mit starker regionaler Bedeutung wie Zipfer, Puntigamer, Wieselburger, Kaiser, Schladminger und Reininghaus. 2.600 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden und Millionen Bierliebhaber im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich – setzt, versteht sich von selbst. Dafür wurde die Brau Union Österreich mit dem Prädikat „GREEN BRAND“ ausgezeichnet. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen Heineken-Familie.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA
Leitung Kommunikation/PR & CSR
Diplom-Biersommelière
Tel.: +43 (0)732 6979 2670
E-Mail:g.straka@brauunion.com
www.brauunion.at

Ruth Dunzendorfer, MA
Kommunikation/PR
Tel.: 0732 6979 2693
Mail:r.dunzendorfer@brauunion.com
www.brauunion.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0091 2020-02-13/11:34