OTS0024 5 II 0274 NVP0001 Di, 11.Feb 2020
JVP / Himmelbauer / ÖVP / Medienkompetenz

JVP-Himmelbauer zum Safer Internet Day: Sicheres Online-Umfeld für Kinder im Netz schaffen

Junge ÖVP sieht höchste Priorität bei Stärkung der Medienkompetenz, um ein sicheres Umfeld im Netz zu schaffen

Wien (OTS) - „Unsere Kinder wachsen in einer digitalen Welt auf. Neben dem fast grenzenlosen Zugang zu Wissen und Information lauern im Netz auch Gefahren,“ so Eva-Maria Himmelbauer, Abgeordnete zum Nationalrat, anlässlich des „Safer-Internet-Day“. „Um ein positives Nutzungserlebnis für Kinder zu gestalten und damit Eltern ihre Verantwortung, zum Schutz ihrer Kinder im Netz wahrnehmen können, braucht es Information und Aufklärung auf diesem Gebiet.“, so Himmelbauer.

Als ersten Schritt in die richtige Richtung, sieht die Junge ÖVP, die Verankerung ihrer langjährigen Forderung nach einer verstärkten Vermittlung von Medienkompetenz an Schulen, im neuen Regierungsprogramm.

„Die Stärkung der Medienkompetenz hat auf Grund der zunehmenden Vernetzung und der Durchdringung unseres Alltags mit digitalen Geräten, höchste Priorität. Darüber hinaus möchte ich auch, im Dialog mit den jeweiligen Experten, die verschiedenen Maßnahmen evaluieren, um den Eltern Hilfestellungen zu bieten“, erläutert Himmelbauer. So hat die ISPA, die Internet Service Provider Austria, anlässlich des Safer Internet Days ihren Online Ratgeber zu technischen Schutzeinrichtungen aktualisiert und bietet praktische Tipps und zeigen anhand von Beispielen, wie die Angebote an unterschiedlichen Geräten eingesetzt werden können.

„Für uns als Junge ÖVP ist es wichtig, dass es auf freiwilliger Basis technische Möglichkeiten und ausreichend Information dazu gibt. So können wir verhindern, dass Kinder aufgrund unangemessener Inhalte im Internet entmutigt und verunsichert werden und den Kindern ein sicheres Surfen ermöglichen“, so Himmelbauer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Fabian Stütz
Presse & Politik
Junge ÖVP
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien
Tel: +43 (1) 40 126 445
Mobil: +43 664 523 7746
fabian.stuetz@junge.oevp.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0024 2020-02-11/09:02