OTS0014 5 II 0208 NGS0002 CI Sa, 25.Jän 2020
Gewerkschaften / FSG / Jugend / Lehrlinge / Bidlung

FSG Wimmer: Gratulation an Josef Rehberger zur Wahl zum Jugendvorsitzenden

Gemeinsam die richtigen Lösungen auf die drängenden Probleme der Jugend finden

Wien (OTS) - Der Vorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen im ÖGB (FSG), Rainer Wimmer, gratuliert Josef Rehberger zur Wahl zum FSG-Jugendvorsitzenden: „Rehberger war Jugendvertrauensrat in der voestalpine und weiß daher um die Anliegen der Lehrlinge Bescheid. Seit 2018 ist er Vorsitzender der PRO-GE Jugend und überzeugt mit Engagement und Innovationsgeist. Ich bin mir sicher, dass von diesen Qualitäten auch die FSG Jugend stark profitieren wird.“ ****

„Darüber hinaus zeichnet sich Rehberger durch sein Bewusstsein für soziale Gerechtigkeit aus. Gerade junge Menschen sind derzeit vielen Umbrüchen ausgesetzt, die Arbeitswelt verändert sich rapide und Unsicherheiten steigen. Prekäre Arbeitsverhältnisse und die Angriffe auf das Sozialsystem machen es jungen Menschen schwerer, eine langfristige Perspektive zu entwickeln. Der neue FSG Jugendvorsitzende wird alles daransetzen, dass wir gemeinsam die richtigen Lösungen auf die drängenden Probleme der Jugend finden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in der FSG und den frischen Wind, den Rehberger in die Jugendorganisation bringen wird“, sagt Wimmer. Abschließend bedankt sich Wimmer beim scheidenden Jugendvorsitzenden Mario Drapela und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FSG
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Tel. 01/534 44-39 080
E-Mail: fsg@fsg.at
www.fsg.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0014 2020-01-25/12:20