OTS0110 5 CI 0193 FSW0001 Mo, 20.Jän 2020
Hacker / Bauer / Wohnungslosenhilfe / Obdachlos / Soziales

AVISO, 24.1.: Hacker/Bauer zur Zukunft der Wiener Wohnungslosenhilfe

Mediengespräch am Freitag, 24. Jänner um 10:00 Uhr im Chancenhaus Obdach Wurlitzergasse

Wien (OTS) - Die Wiener Wohnungslosenhilfe nimmt national wie international eine Vorreiterrolle ein. Dennoch gilt es, die vielfältigen Angebote weiterzuentwickeln. Sozialstadtrat Peter Hacker und Anita Bauer, Geschäftsführerin des Fonds Soziales Wien, geben Einblicke zu bereits umgesetzten Maßnahmen und zukünftigen Vorhaben mit dem Ziel obdach- und wohnungslose Menschen weiterhin bedarfsgerecht, rasch und unmittelbar bei der Verbesserung ihrer Lebenssituation zu unterstützen.

Der Medientermin findet im Chancenhaus Wurlitzergasse statt. Die Einrichtung, betrieben von Obdach Wien, war das erste Chancenhaus überhaupt. Mittlerweile sind diese Häuser eine wichtige Säule in der Wiener Wohnungslosenhilfe.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

TeilnehmerInnen:
- Peter HACKER, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport
- Anita BAUER, Geschäftsführerin Fonds Soziales Wien
- Heimo RAMPETSREITER, Bereichsleiter Obdach Wien

Datum: 24. Jänner 2020

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: Obdach Wurlitzergasse

Adresse: 1170 Wien, Wurlitzergasse 89

Wir bitten um eine formlose Anmeldung unter presse@fsw.at.

Rückfragen & Kontakt:

Jakob Reisinger
Pressesprecher
Fonds Soziales Wien
Tel.: 05 05 379 – 20 513
E-Mail: jakob.reisinger@fsw.at

Reinhard Krennhuber
Mediensprecher
Stadtrat Peter Hacker
Tel.: 01 4000 - 81248
E-Mail: reinhard.krennhuber@wien.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0110 2020-01-20/12:31