OTS0103 5 WI 0379 IMA0001 MI Do, 16.Jän 2020
Medien / Dienstleistungen / Unternehmen / Personalia / Wirtschaft und Finanzen

Fachmedienhaus WEKA Industrie Medien gründet Agentur für Wirkung und Ergebnis

Die WEKA Industrie Medien, mit 60 MitarbeiterInnen einer der größten Fachverlage des Landes, verstärkt sein Dienstleistungsgeschäft mit einer eigenen Inhouse-Agentur.

Wien (OTS) - B2Impact – Agentur für Wirkung und Ergebnis heißt die nun gegründete Agentur-Unit des Fachmedienhauses WEKA Industrie Medien. Mehr Wirkung und Ergebnis nämlich sind es, die gerade B2B-Unternehmen ganz unmissverständlich von ihren Marketing-Kampagnen erwarten: „Besonders im B2B-Bereich setzen Unternehmen ihre Kommunikationsziele immer präziser und erwarten daher auch verstärkt Messbarkeit ihrer Maßnahmen. Über unser Set an Dienstleistungen, gruppiert um das zentrale Element Content, können wir die richtigen Wege zur Erreichung des jeweiligen Kommunikationsziels definieren“, so Florian Zangerl, Geschäftsführer der WEKA Industrie Medien.

B2Impact (b2impact.com) soll insbesondere das Know-how des Verlages im Content Marketing sowie Kreativ-Dienstleistungen im B2B-Sektor bündeln. „Wir glauben, dass wir durch unsere Erfahrung mit den kommunikativen Herausforderungen vieler B2B-Unternehmen und unsere Nähe zum Markt das nötige Fundament haben, um mit einer Agentur-Unit innerhalb des Verlages unseren Kunden mit praktikablen Marketing-Strategien zur Seite stehen können“, so Zangerl.

In den letzten drei Jahren hat das Medienhaus seinen Dienstleistungsumsatz stark erhöhen können und begleitet bereits B2B-Kunden bei kommunikativen Transformationsprozessen. „Klar ist für uns, dass insbesondere im B2B-Bereich eine massive Verschiebung der Marketing-Schwerpunkte zu beobachten ist: Owned Media, ob digital oder vielleicht sogar gedruckt, werden zum unternehmenskritischen Marketinginventar“, so Zangerl.

Mit der Gründung von B2Impact trägt das Unternehmen außerdem einem offensichtlichen Trend Rechnung: Alles, was Marketing war, wird zu Content und vieles, was Content ist, wird zu Marketing. Als Fachmedienhaus, das über sämtliche Kanäle hinweg bereits seit Jahren massiv in die Qualität der Inhalte investiert und da besonders den Aufbau einer eigenen Online-Redaktion für mehr als ein Dutzend Verlagstitel forciert, ist die Gründung von B2Impact ein logischer Schritt.

Neben Florian Zangerl führen Beatrice Schmidt, bei den WEKA Industrie Medien für den Geschäftsbereich Live Marketing verantwortlich, sowie Martin Schwarz, Leiter Digitale Medien & Digitale Produkte bei den WEKA Industrie Medien, die Agentur.

Der Launch von B2Impact wird am Dienstag, dem 21. Januar 2020 an einem etwas ungewöhnlichen Ort gefeiert: in Österreichs größter Indoor Skydiving-Halle Windobona im Wiener Prater. Anmeldungen und mehr Informationen zum Event unter b2impact.com/register

Rückfragen & Kontakt:

Florian Zangerl, Geschäftsführung
WEKA Industrie Medien GmbH
Dresdner Straße 43, A-1200 Wien
https://b2impact.com
https://industriemedien.at
Email: florian.zangerl@b2impact.com
Tel.: +43-1-97000-200

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0103 2020-01-16/12:28