OTS0076 5 CI 0581 TUL0001 WI Do, 16.Jän 2020
Bau / Energiemarkt / Freizeit / Human Interest / Lifestyle

HausBau + EnergieSparen Tulln von 17. bis 19. Jänner 2020

Handwerk bringt Exklusivität – Tischler und Innenausstatter präsentieren innovative Einrichtungskonzepte

Unter dem Motto: Schwarz ist das neue Weiß – präsentieren wir auf der HausBau + EnergieSparen Tulln die Highlights. Dunkle Farben wie zum Beispiel Anthrazit sind der neue Trend in der Küche.
Geschäftsführer Karl Bauer

Tulln an der Donau (OTS) - 390 Fachaussteller präsentieren auf 24.000 m² geballte Information in allen Kernbereichen des privaten Hausbaus: Bauen und Umbauen, Wohnen und Einrichten, Energiesparen und Heiztechnik. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit 60 Fachvorträgen auf zwei Bühnen.

Folgende Kompetenzzentren finden Sie auf der HausBau + EnergieSparen Tulln
- Bauen und Umbauen
- Wohnen und Einrichten
- Energiesparen und Heiztechnik

Handwerk bringt Exklusivität

Die perfekte Einrichtung ist die kreative und praktische Verschmelzung von Raum, Form und Lebensstil. Kreativ- und Designtischler, Küchenspezialisten und Innenausstatter informieren und beraten zum Start in die Bausaison.

Best of Jungtischler: Lehrlinge zeigen Ihr Handwerk

Die besten Lehrlinge Niederösterreichs zeigen auf der HausBau + EnergieSparen Tulln in einem Demonstrationswettbewerb live ihr Können. Gefertigt werden Einrichtungsgegenstände für den Kindergarten in Langenlebarn. Jeden Abend werden die fertigen Gegenstände am Stand der Landesinnung der Tischler & Holzgestalter NÖ in Halle 4, Stand 417 ausgestellt. Man kann gespannt sein, was das 8-köpfige Lehrlingsteam an einem Tag leistet. Auch der vierjährige Beruf Tischlereitechniker in der Ausrichtung „Planung“ präsentiert sich auf der HausBau + EnergieSparen Tulln. Auf einem Screen kann man die Planungen live verfolgen. Neben der Sonderschau Best of Jungtischler präsentieren 20 Tischler ihr individuelles Design und präsentieren ihre eindrucksvollen Designstücke persönlich.

Tischlerei Bauer: Individuell geplant. Persönlich betreut.

"Unter dem Motto: Schwarz ist das neue Weiß – präsentieren wir auf der HausBau + EnergieSparen Tulln die Highlights. Dunkle Farben wie zum Beispiel Anthrazit sind der neue Trend in der Küche.", so Geschäftsführer Karl Bauer. In den beiden Wohnstudios in Krems und Neulengbach bietet die Tischlerei Bauer ansprechende Wohnlösungen für jeden Geschmack. Neben dem Handel mit namhaften Küchen- und Geräteherstellern werden auch Küchen in der eigenen Tischlerei gefertigt. Somit sind individuellen Lösungen keine Grenzen gesetzt. Informieren Sie sich auf der HausBau + EnergieSparen Tulln in Halle 6, Stand 647.

Türenqualität aus Österreich

Die Türenmarke Kunex ist die erste Adresse für Türen aus Österreich. Bei den Produkten trifft Innovation auf modernste Technologien und große Erfahrung. Das Ergebnis sind Türen, die perfekt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Damit steht der Hersteller in einer 90-jährigen Unternehmenstradition, die sich immer ein Ziel gesetzt hat: Vorausdenken bei Türen, um so die qualitativ hochwertigsten Produkte zu produzieren. Informationen erhält man in der Halle 6, Stand 637.

Trends für den Bad und Wellnessbereich

Der Trend im Badezimmer geht heuer, wie auch schon in den letzten Jahren, in Richtung großformatige Fliesen. Die Optik und die hygienischen Vorteile durch deutlich weniger Fugen sind einfach überzeugend. Generell ist im Bad neben der Optik immer die Funktion im Vordergrund - XXL Duschanlagen und Badewannen mit Whirlpool Funktion sind schon ein Dauerbrenner. Auch geht der Trend bei kleinen Bädern zu hochwertiger Keramik und Armarturen. Informationen erhält man bei der Firma Pani & Kovar in der Halle 5, Stand 557.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 12,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 10,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 10,00

Öffnungszeiten:
Freitag, 17. Jänner bis Sonntag 19. Jänner von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht den wichtigsten Termin zum Start in die Bausaison
zu den Themen Bauen, Energiesparen und Wohnen
HausBau + EnergieSparen Tulln
17. Jänner bis 19. Jänner 2020
Messe Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0076 2020-01-16/11:16