OTS0104 5 CI 0160 NAE0002 II Fr, 03.Jän 2020
Gesundheit / Allgemeinmedizin / Versorgung / Patientensicherheit / Ärztekammer

ÖÄK-Wutscher: Danke für Feiertags-Einsatz der Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner

Dem persönlichen Engagement der Ärztinnen und Ärzte gebührt jährlich immer mehr Würdigung, sagt Edgar Wutscher, Obmann Bundessektion Allgemeinmedizin der ÖÄK.

Wien (OTS) - Während Österreich wie üblich rund um den Jahreswechsel in eine Art Winterschlaf verfällt, sorgen die Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner Jahr für Jahr dafür, dass die Gesundheitsversorgung verlässlich und hochwertig bleibt. „Dafür ist den Kolleginnen und Kollegen größter Dank auszusprechen“, sagt Edgar Wutscher, Obmann der Bundessektion Allgemeinmedizin in der Österreichischen Ärztekammer. „In Zeiten des Ärztemangels wird die Aufgabe rund um die Feiertage jährlich schwerer, umso mehr ist das persönliche Engagement jeder Ärztin und jedes Arztes zu würdigen.“

„Die Versorgung von Patientinnen und Patienten muss immer im Vordergrund stehen. Wir hoffen, dass der Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen in Zukunft auch außerhalb der Ärzteschaft und ihrer Patienten wieder mehr geschätzt und erleichtert wird“, so Wutscher. (sb)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Ärztekammer
Mag. Sascha Bunda
Öffentlichkeitsarbeit
+ 43 1 514 06-3341
s.bunda@aerztekammer.at
www.aerztekammer.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0104 2020-01-03/14:05