OTS0091 5 KI 0315 NEF0003 Mo, 16.Dez 2019
Niederösterreich / Personalia / Kultur / Musik / Festival

Albert Hosp bleibt Künstlerischer Leiter des Musikfestivals Glatt&Verkehrt bis 2025

Krems an der Donau (OTS) - Der renommierte Musikjournalist Albert Hosp, der bereits seit der Gründung des Festivals 1997 als Kurator tätig war, war 2018 für zunächst drei Jahre als künstlerischer Leiter des Musikfestivals Glatt&Verkehrt bestellt worden. Nun wird sein Vertrag für weitere fünf Jahre verlängert.

Das Festival Glatt&Verkehrt präsentiert an unterschiedlichen Orten in Krems, der Wachau und Umgebung traditionelle und originäre ethnische Musik aus aller Welt in zeitgenössischem Zuschnitt. Das Sommerfestival ist mittlerweile auf 17 dichtbestückte Musiktage mit über 30 Einzelkonzerten angewachsen. Höhepunkt ist seit dem Bestehen des Festivals ein Fünf-Tages-Schwerpunkt bei den Winzern Krems, Sandgrube 13. Die einwöchige Musikwerkstatt im Stift Göttweig mit internationalem ReferentInnen-Team ist ebenfalls fixer Bestandteil des Festivals. Seit 2018 sind weitere Angebote dazugekommen: darunter ein ausführliches Vermittlungsprogramm mit Einführungsgesprächen und KünstlerInnen-Talks, Spezialformate wie musikalische Spaziergänge, moderierte Tafelmusiken oder intime unverstärkte Konzerte an atmosphärischen Orten. Glatt&Verkehrt ist längst zu einem wichtigen Impulsgeber für heimische und internationale Projekte geworden. Mit dem ORF-Radio Ö1 hat Glatt&Verkehrt einen Co-Veranstalter, dessen Übertragungen national und europaweit viel zur großen Bekanntheit des Festivals beitragen.

„Wir freuen uns, mit der Wiederbestellung von Albert Hosp in den nächsten Jahren Planungssicherheit für dieses so wertvolle Festivalformat zu haben. Albert Hosp ist ein absoluter Fachmann auf dem Gebiet der Weltmusik, ein sensibler Beobachter der heimischen jungen Szene, ein innovativer Initiator neuer Projekte und Formate sowie ein wunderbarer Musikvermittler und Moderator“, freut sich Klaus Moser, Geschäftsführer der NÖ Festival und Kino GmbH, über die Entscheidung.

Die Programmierung für die aktuelle Ausgabe von Glatt&Verkehrt 2020 ist fast abgeschlossen. Mitte Februar werden erste Acts bekanntgegeben.

Pressefoto Albert Hosp zum Download:
https://celum.noeku.at/pindownload/login.do?pin=L0KVU

https://celum.noeku.at/pindownload/login.do?pin=LN8KT

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Pluch
Leitung Presse NÖ Festival und Kino GmbH,
Minoritenplatz 4, 3500 Krems
tel +43/ (0) 2732/ 90 80 30 322 |
mob +43/(0) 664 60499 322 | fax +43/ (0) 2732/ 90 80 31
www.glattundverkehrt.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0091 2019-12-16/12:22