OTS0196 5 WI 0329 WIV0001 MI Do, 12.Dez 2019
Pharma / Medien / Medizin / Fachmedien / Personalia

Neuer Verkaufs- und Marketingleiter bei Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services

Fritz Tomaschek übernimmt ab sofort die Leitung des Verkaufs- und Marketing-Teams der Medizin Medien Austria.

Wien (OTS) - Fritz Tomaschek verstärkt die Sales-Abteilung der Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services als Verkaufs- und Marketingleiter. Neben seiner Leitungsfunktion wird Herr Tomaschek in seiner Position Accounts betreuen und weiterentwickeln sowie langfristige Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen. Weiters wird er für die Kundenberatung sowie das Erschließen von Neugeschäft verantwortlich sein. Darüber hinaus wird er die Entwicklung und Vermarktung von Produktkonzepten vorantreiben und ist in die neue D-A-CH-Strategie eingebunden, die zum Ziel hat, durch ein vielfältiges Angebot an digitalen Formaten, einem einzigartigen Print-Angebot, mit internationalem und nationalem Content, Data & Dialog und innovativen Werbeformen (VR-, AR- und XR-Lösungen) Marktführer im deutschsprachigen Raum zu werden.

Herr Tomaschek verfügt über langjährige Erfahrung im medizinischen Verlagswesen und über tiefgehende Branchen-Kenntnis. Mit seiner Erfahrung, seiner Expertise und seinem Enthusiasmus für die Branche wird Fritz Tomaschek das Verlagshaus in jeder Hinsicht bereichern.

Fritz Tomaschek über seine neue Aufgabe:
„Ich freue mich sehr, Teil der Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services zu sein. Die zukunftsorientierte Neuausrichtung der Unternehmen in Verbindung mit der D-A-CH-Strategie, bei der ich mitwirken darf, hat maßgeblich dazu beigetragen, mich für diese neue Aufgabe zu begeistern. Mit den motivierten Sales-KollegInnen, einem Geschäftsführer, der die Pharma-Branche wie kein anderer kennt, und dem starken Produkt-Portfolio werden wir die Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services nachhaltig am Markt stärken und voranbringen."

Über Medizin Medien Austria und Schütz Medical Services:
Die Medizin Medien Austria wurden aus der Übernahme des Medical Tribune Verlags und der Manstein-Medizinzeitschriften als 100%ige Tochter der Südwestdeutschen Medienholding GmbH gegründet. 2015 übernahm und integrierten die Medizin Medien Austria, Schütz Medical Services (SMS). Aus dem Verlagshaus entwickelte sich über die Jahre einer der führenden Anbieter moderner, medizinischer Printmedien, digitaler Formate, Tele-, Hotline- und Dataservices (HCP-Datenbank) sowie integrierter Kommunikationskonzepte- und Dienstleistungen.

Rückfragen & Kontakt:

Medizin Medien Austria GmbH
Stephanie Wagner-Berger
Marketing Managerin
s.wagner-berger@medizin-medien.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0196 2019-12-12/15:53