OTS0035 5 AI 0278 IEP0001 Fr, 25.Okt 2019
EU / Niederösterreich / Kino

TERMINAVISO: Europäisches Parlament zeigt Finalistenfilme des LUX-Filmpreises 2019 in St. Pölten

LUX-Filmtag u.a. mit EP-Vizepräsident Othmar Karas und Landesrat Martin Eichtinger

Wien (OTS) - Seit dem Jahr 2007 ehrt das Europäische Parlament herausragende Leistungen des europäischen Films mit dem LUX-Filmpreis. Das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich veranstaltet zu diesem Anlass jährlich den LUX-Filmtag. Am 8. November 2019 wird dieser LUX-Filmtag erstmals in St. Pölten, im Cinema Paradiso, stattfinden.

Bei freiem Eintritt werden ab 16:00 Uhr die drei Finalistenfilme des LUX-Filmpreises 2019 gezeigt. Umrahmt wird das Filmprogramm u.a. mit Wortbeiträgen des Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, Othmar Karas, und des für Europa zuständigen niederösterreichischen Landesrat Martin Eichtinger. VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten: bernhard.schinwald@ep.europa.eu

Das Programm des Abends mit den drei Finalistenfilmen:

Hintergrund

Mit dem LUX-Filmpreis rückt das Europäische Parlament Filme ins Rampenlicht, die sich mit den drängenden politischen und gesellschaftlichen Fragen der Zeit befassen und damit einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Debatte leisten. Gleichzeitig fördert das Parlament damit die Vielfalt des europäischen Films, über alle sprachlichen Grenzen hinaus.

Die drei Finalistenfilme werden in allen 24 EU-Amtssprachen untertitelt und im Rahmen der LUX-Filmtage europaweit in über 50 Städten und auf diversen Filmfestivals gezeigt. Der Gewinner des LUX-Filmpreise 2019 wird im Rahmen der Plenarwoche des Europäischen Parlaments am 27. November in Straßburg gekürt.

Weitere Informationen zum LUX-Filmpreis finden Sie hier: https://luxprize.eu/lux-film-days

Rückfragen & Kontakt:

Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments
Bernhard Schinwald, Pressereferent
+43 1 516 17/211
bernhard.schinwald@europarl.europa.eu

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0035 2019-10-25/09:58