OTS0098 5 KI 1245 NRF0006 Do, 17.Okt 2019
Medien / Fernsehen / ORF / Klein_gegen_Groß_-_Das_unglaubliche_Duell

Andreas Goldberger und DJ Ötzi bei „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ am 19. Oktober in ORF 1

Außerdem bei Kai Pflaumes spannenden Duellen: Felix Neureuther, Heike Makatsch, Jürgen Vogel u.v.m.

Wien (OTS) - Mit vielen kleinen und großen Stars meldet sich Kai Pflaume am Samstag, dem 19. Oktober 2019, um 20.15 Uhr in ORF 1 zurück, wenn „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ in die nächste Runde geht. Mit dabei sind neben Skisprung-Legende Andreas Goldberger und Schlagerstar DJ Ötzi auch Comedian Mario Barth, Ski-Ass Felix Neureuther, Schauspielerin Heike Makatsch, Fußball-Legende Giovane Élber, die britische Musikerin Evelyn Glennie, Schauspieler Ludwig Trepte sowie ein sportlicher Überraschungsgast. Sie alle stellen sich in zehn spannenden Duellen ihren jungen Herausforderern. Außerdem startet die Duellreihe „Klein gegen Vogel“, in der sich Schauspieler Jürgen Vogel in den kommenden Ausgaben in verschiedensten Duellen beweisen muss. In der neuesten Ausgabe der beliebten ORF/ARD-Familienshow tritt Angiolina aus Österreich gegen Felix Neureuther im „Balance-Duell“ an, Julia aus Wien fordert DJ Ötzi im „Harmonika-Duell“ heraus und Andreas Goldberger muss sich gegen Liliana im „Rola-Bola-Duell“ beweisen.

Die Wettkämpfe im Überblick:

Das „Tischtennis-Duell“: Kevin (12) gegen Mr. Unbekannt
Wer kann schneller Tischtennisbälle per Backspin-Aufgabe in ein Gefäß spielen? Der zwölfjährige Kevin aus Biberach an der Riß liebt es, alles auf Schnelligkeit zu trainieren – egal ob Zauberwürfel, Schulaufgaben oder eben Tischtennis. Als jüngster Student des „Liebherr Masters College“ gehört er zu den talentiertesten Nachwuchs-Tischtennisspielern Europas. Kann Kevin bei „Klein gegen Groß“ sein Talent unter Beweis stellen oder fegt ein Überraschungsgast den Jungspund doch von der Platte?

Das „Disney-Duell“: Lea-Marie (9) gegen Mario Barth
Wer kann mehr Disney-Zeichentrickfilme nur anhand der Stimmen erkennen? Man könnte meinen, Lea-Marie aus Nordhorn wohne in einem Schloss, denn die Neunjährige teilt sich ihr Kinderzimmer mit den Prinzessinnen Elsa, Anna und der Meerjungfrau Arielle. Die aufgeweckte Viertklässlerin ist ein riesiger Disney-Fan und würde am liebsten selbst Prinzessin in einem ihrer Lieblingsfilme sein. In ihrem Duell müssen sie und ihr Gegner nur anhand kurzer Tonauschnitte erkennen, aus welchem Film die Szene stammt und wer da jeweils spricht. Comedian Mario Barth ist als Kind der 1970er mit Disneyfilmen wie „Das Dschungelbuch“ aufgewachsen und durfte 2006 sogar in dem Streifen „Cars“ einem Auto als Sprecher seine Stimme leihen. Gelingt es ihm, Prinzessin Lea-Marie im Disney-Duell vom Thron zu schubsen?

Das „Rola-Bola-Duell“: Liliana (11) gegen Andreas Goldberger
Wer schafft mehr Seilsprünge auf einem Rola-Bola? Die elfjährige Liliana aus dem rheinland-pfälzischen Zornheim trainiert seit fünf Jahren mehrmals die Woche Rhythmische Sportgymnastik. Dank ihres Körpergefühls ist sie ein Ass darin, Seil zu springen und dabei auf einem Balancebrett das Gleichgewicht zu halten. Lilianas Gegner, die österreichische Skisprung-Legende Andreas Goldberger, lässt sich davon nicht einschüchtern. Er zählt zu den erfolgreichsten Skispringern der 1990er Jahre und verbuchte unter andere zwei Gesamtsiege bei der Vierschanzentournee für sich. Schafft es die athletische Liliana, ihren Gegner bei diesem Duell auszustechen?

Das „Marimba-Duell“: Justus (12) gegen Evelyn Glennie
Wer spielt den Hummelflug schneller auf dem Marimbaphon? Was für den einen oftmals einfach nur ohrenbetäubender Krach ist, ist für Justus Musik in den Ohren. Der zwölfjährige Flensburger spielt seit mehr als acht Jahren leidenschaftlich gern Schlaginstrumente. Egal ob Drums oder Marimbaphone – in seinem eigenen Musikzimmer kann sich Justus richtig austoben. Wird er bei „Klein gegen Groß“ trotzdem die Ruhe bewahren oder gelingt es seiner Gegnerin, der britischen Schlagzeugerin Evelyn Glennie, ihn aus dem Takt zu bringen? Nachwuchstalent oder Grammy-ausgezeichneter Weltstar – wer gibt im Marimba-Duell den Ton an?

Das „Schnittmuster-Duell“: Greta (11) gegen Heike Makatsch
Wer erkennt mehr Kleidungsstücke nur anhand von Schnittmustern? Viele bunte Farben, wunderschöne Stoffe und eine Nähmaschine – damit kennt sich Greta aus Meerbusch bei Düsseldorf richtig gut aus. Ihre Leidenschaft für das Nähen hat die Sechstklässlerin von Mama Inge. Schon als kleines Mädchen hat Greta es geliebt, der gelernten Maßschneidemeisterin und Modedesignerin im Atelier über die Schulter zu schauen. Gretas großer Traum ist es, ein selbstentworfenes Ballkleid auf den Pariser Laufstegen zu präsentieren. Gretas Kontrahentin Heike Makatsch kennt sich allerdings auch sehr gut mit Nadel und Faden aus. Eineinhalb Jahre ging die heutige Schauspielerin in die Schneiderlehre, bevor sie diese zugunsten einer Film- und Fernsehkarriere aufgab. Reicht das angeeignete Wissen, um den Designernachwuchs in die Enge zu treiben?

Das „Balance-Duell“: Angiolina (12) gegen Felix Neureuther
Wer springt schneller über zehn Gymnastikbälle? Angiolina gibt die Bretter, die ihr seit dem dritten Lebensjahr die Welt bedeuten, nur ungern ab. Die Zwölfjährige aus dem österreichischen Pians besucht seit zwei Jahren das Ski-Internat Neustift im Stubaital. Im Februar 2019 gewann Angiolina bei der österreichischen Skimeisterschaft den 1. Platz im Slalom. Top-Voraussetzungen, um ihrem großen Traum – der österreichischen Nationalauswahl – ein Stückchen näher zu rücken. Doch vorher fordert Angiolina im Duell den ehemaligen deutschen Skirennläufer und mehrfachen Skiweltmeister Felix Neureuther heraus. Wer von den Beiden zeigt mehr Balance und Konzentration und kann das Duell für sich entscheiden?

„Das Harmonika-Duell“: Julia (9) gegen DJ Ötzi
Wer erkennt mehr auf der Steirischen Harmonika gespielte Welthits? Die neunjährige Julia aus Wien und ihr Großvater teilen sich ein Hobby: Sie lieben die Musik! Gemeinsam digitalisieren und katalogisieren sie leidenschaftlich Opas große Musiksammlung und hören sich dabei durch die vergangenen Jahrzehnte. Besonders die Hits der 1980er und 1990er Jahre haben es der jungen Wienerin angetan, doch auch in den aktuellen Charts kennt sie sich bestens aus. Im „Harmonika-Duell“ muss sich Julia gegen ihren Landsmann DJ Ötzi behaupten. Gelingt es dem gestandenen Volksmusiker aus Tirol, neben der Musikliebhaberin zu bestehen, oder wird er im Duell mit Pauken und Trompeten untergehen?

Das „Fußball-Duell“: Constantin (11) gegen Giovane Élber
Wer jongliert den Ball besser über einen Stangen-Parcours? In Constantins Leben dreht sich alles um das runde Leder. Entweder steht der Elfjährige aus Kreuzau bei Aachen selbst auf dem Fußballplatz oder er feuert im Stadion seine Lieblingsmannschaft, Borussia Dortmund, an.
Constantins Traum ist es, selbst einmal zu den ganz großen Kickern zu gehören. Und dafür tut er alles. Auch Constantins Gegner Giovane Élber kann sich ein Leben ohne Fußball nicht vorstellen: Der brasilianische Fußballstar wurde nach seiner Spielzeit beim FC Bayern sogar zum Ehrenspieler des Vereins ernannt. Wer von den beiden erweist sich als größerer Ballartist und schafft es, den anderen vom Platz zu weisen?

Das „Traktor-Duell“: Max (11) gegen Jürgen Vogel
Wer lenkt einen Traktor mit Zwillingsbereifung schneller über rohe Eier, ohne dass diese zerbrechen? Max lebt mit seiner Familie in Hof Redentin direkt an der Ostsee. Mit neuen Jahren nahm Max zum ersten Mal selbst am Steuer Platz und die Faszination für die großen Landmaschinen hält bis heute an. Ob der Elfjährige später in die Fußstapfen seiner Eltern tritt und den Hof übernimmt oder doch lieber Kfz-Mechaniker wird, steht allerdings noch in den Sternen. Im Duell nimmt der Schauspieler Jürgen Vogel in der neuen Rubrik „Klein gegen Vogel“ gerne die Herausforderung an. Der ehrgeizige Motorsport-Liebhaber ist mit seiner Risikobereitschaft ein ernstzunehmender Gegner. Wer besitzt das nötige Feingefühl, um den riesigen Traktor am geschicktesten über die rohen Eier zu lenken?

Das „Liegestütze-Duell“: Fritz (7) gegen Ludwig Trepte
Wer schafft mehr Liegestütze auf einem Medizinball? Der junge Berliner Fritz ist ein echtes Turntalent. Zwar trainiert er erst seit einem Jahr, gehört aber schon jetzt zu den Besten seiner Altersklasse. Und das nicht zuletzt wegen seines nicht zu bremsenden Ehrgeizes. Sein Ziel, einmal bei Olympia zu turnen, immer vor Augen, trainiert der Siebenjährige auch am Wochenende – auf dem heimischen Sofa. Reicht die Muskelkraft des kleinen Energiebündels aus, um den im Kampfsport trainierten Schauspieler Ludwig Trepte auf die Matte zu schicken?

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0098 2019-10-17/11:27