OTS0145 5 II 0141 NEK0001 Mo, 14.Okt 2019
NEOS / Schellhorn / Nobelpreis / Wirtschaft

NEOS gratulieren Gewinner_innen des Wirtschaftsnobelpreises

Sepp Schellhorn: „Nutzen wir die Wirtschaftswissenschaften, um Armut weiter zu bekämpfen.“

Wien (OTS) - „Ich ziehe meinen Hut vor der über zwei Jahrzehnte andauernden Erfolgsgeschichte dreier Wissenschaftler, die mit praxisnaher Forschung das Leben von Millionen Menschen verbessert haben – ganz ohne Ideologien der Vergangenheit“, gratuliert NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn den diesjährigen Preisträger_innen des Wirtschaftsnobelpreises Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer.

„Die Drei haben bewiesen, dass Wirtschaftswissenschaften den Menschen ganz konkret helfen können. Das Problem der globalen Armut könne gelöst werden, indem es in eine Reihe kleinerer, aber genauerer und lösbarer Aufgaben unterteilt wird. Das haben die drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gezeigt. Diese Praxisnähe könnte auch in Österreich stärker zur Anwendung kommen. Nutzen wir die Wirtschaftswissenschaften, um Armut weiter zu bekämpfen. Gehen wir es an“, sagt Schellhorn.

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0145 2019-10-14/14:47