OTS0114 5 CI 0282 IKG0001 KI Mi, 02.Okt 2019
Film / Kultur / Wien

Eric Pleskow stirbt im Alter von 95 Jahren

IKG Wien trauert um Ausnahmetalent und Exilwiener

Wien (OTS) - Der legendäre Filmproduzent Eric Plaskow verstarb am 1. Oktober 2019 im Alter von 95 Jahren in den USA. Dem Land in der er die meisten Jahre seines Lebens verbracht und gearbeitet hat.
Geboren wurde er aber als Erich Pleskoff in Wien am 24.4.1924 als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie. Nur drei Tage vor Kriegsausbruch gelang es ihm noch zu fliehen und sich über Frankreich in die Vereinigten Staaten zu retten. Durch sein Gespür für außergewöhnliche Geschichten und Menschen wurde Pleskow zum Entdecker vieler gefeierter Filmschaffender von Milos Forman bis zu Silvester Stallone. Drehbücher die lange niemand in Angriff nehmen wollte oder die riskant erschienen fanden in Pleskow einen mutigen Produzenten.
Seine Werke haben Millionen von Menschen bewegt, inspiriert und unterhalten. Nicht weniger als 14 Oskars erhielt er u.a. für „Einer flog übers Kuckucksnest“, „Rocky“ und „Der Stadtneurotiker“ drei Jahre in Folge.

In den 1980iger Jahren baute Pleskow seine Beziehung zu Wien erneut auf und wurde 1998 wurde Präsident der Viennale. 2007 wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Wien ernannt.
In einem Interview anlässlich der Eröffnung des Elternheims der IKG Wien – Maimonides Zentrum im Dezember 2009 antwortete Pleskow auf die Frage was ihn zu einer Versöhnung mit Wien geführt hat, nach seinen schrecklichen Erlebnissen und seiner Vertreibung, antwortete er: „Die Jugend.“ Er glaube nicht an Sippenhaftung und die vielen Jugendlichen, die er kennen gelernt hat, erfüllten ihn mit Hoffnung.

Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seinen Kindern, Enkelkindern, Angehörigen und Freunden. Die Welt hat nicht nur einen großartigen Kunstschaffenden, sondern auch einen außergewöhnlichen Menschen verloren.

Rückfragen & Kontakt:

Israelitische Kultusgemeinde
+431/53104-0
office@ikg-wien.at
www.ikg-wien.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0114 2019-10-02/13:42