OTS0014 5 CI 0148 NPO0001 So, 22.Sep 2019
Exekutive / Wien

Erhebliche Menge an Suchtgift sichergestellt

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 19.09.2019, 07:30 Uhr

Vorfallsort: 20., Ospelgasse

Sachverhalt: Nach diversen Ermittlungstätigkeiten gelang es Drogenfahndern des LKA Wien, ein Pärchen auszuforschen, das größere Mengen an Suchtgift – vorwiegend Stimulantien – aus dem Darknet bestellt und weiterverkauft haben dürfte. Die beiden Österreicher (32, 28) wurden bei einer Hausdurchsuchung festgenommen. Bei der Durchsuchung, wo ein Suchtmittelspürhund im Einsatz stand, fand man:
• ca. 600 Stück Ecstasy-Tabletten,
• ca. 73g Amphetamin,
• ca. 35g Methamphetamin,
• ca. 53g Marihuana inkl. Aufzuchtanlage,
• 13 LSD-Trips sowie
• kleinere Mengen an Kokain und Cannabisharz.
Im Zuge weiterführender Ermittlungen konnten die Ermittler dem Paar weitere ca. 500g Amphetamin, ca. 400 Stück Ecstasy-Tabletten und ca. 10g Kokain, die bereits in Deutschland und Österreich sichergestellt worden waren, zuordnen. Die beiden Beschuldigten befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0014 2019-09-22/10:26