OTS0159 5 II 0232 NLK0004 CI Di, 20.Aug 2019
Innenpolitik / Niederösterreich / Kindergarten / Eröffnung / Altmelon

Altmelon eröffnet neuen zweigruppigen Kindergarten

LR Teschl-Hofmeister: Angebot an Kinderbetreuung ist Qualitätsmerkmal für Gemeinden

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Gemeinde Altmelon konnte kürzlich gemeinsam mit Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister ihren neuen zweigruppigen Kindergarten eröffnen. „Ein entsprechendes Angebot an Kinderbetreuung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Gemeinden. Gemeinsam mit dem Land Niederösterreich konnte die Gemeinde Altmelon auf die Bedürfnisse ihrer Einwohnerinnen und Einwohner reagieren und so dürfen wir nun voller Freude den neuen Kindergarten eröffnen“, so Teschl-Hofmeister.

Errichtet wurde ein neuer zweigruppiger Kindergarten bei gleichzeitiger Auflassung des bestehenden eingruppigen Kindergartenstandortes und der Übersiedlung der provisorisch im Gebäude der Volksschule untergebrachten Kindergartengruppe. Die Inbetriebnahme wird mit dem kommenden Kindergartenjahr 2019/20 erfolgen.

„Unser Vorhaben die Kinderbetreuung in Niederösterreich stark auszubauen ist im vollen Gange und auch hier in Altmelon waren die letzten Monate viele fleißige Hände am Werk“, so die Landesrätin. Für die Gemeinden ist es dabei besonders wichtig, nachhaltig und langfristig planen und entscheiden zu können, denn das Schaffen von Kinderbetreuungsangeboten ist meist auch mit großen finanziellen Aufwänden verbunden. Seitens des Landes stehen wir deshalb gerne mit Rat und Tat zur Seite. So konnten wir auch die Gemeinde Altmelon bei ihrem Bauvorhaben gut unterstützen und freuen uns nun mit Ihnen über die neue Einrichtung“, schließt Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister ab.

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0159 2019-08-20/13:37