OTS0128 5 WI 0239 MZV0001 MI Do, 01.Aug 2019
Medien / Politik / Veranstaltung / Wien

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein spricht zur Eröffnung der 26. Österreichischen Medientage

Kanzlerin im Gespräch mit HORIZONT-Herausgeberin Dagmar Lang. Anschließend referiert US-Botschafter Trevor D. Traina über die digitale Zukunft – und was Europa von den USA lernen kann.

Wien (OTS) - Das Programm der Österreichischen Medientage von HORIZONT/Manstein Verlag am 25. und 26. September wartet neben einer Reihe von internationalen und nationalen Top Speakern auch mit hochrangiger politischer Beteiligung auf: Nach der Eröffnungsrede von HORIZONT-Chefredakteur Jürgen Hofer beehrt Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein den bedeutendsten Fachkongress des Landes für die Entscheidungsträger aus Medien, Marketing, Agenturen und der Kommunikationswirtschaft. Österreichs erste Kanzlerin wird dabei im Gespräch mit HORIZONT-Herausgeberin Dagmar Lang über die Rolle der Medien als vierte Gewalt im Staat, Pressefreiheit und Medien im gesellschaftlichen Wandel sprechen.

Im Anschluss an Kanzlerin Bierlein wird Trevor D. Traina, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, die erste große Key Note der Österreichischen Medientage von Roger McNamee, Facebook-Berater, Silicon-Valley-Investor und Musiker, einleiten. Der US-Vertreter in Österreich richtet seine Worte an das Publikum im Erste Campus unter dem Titel „Our digital future: What Europe and the United States can learn from each other“. Botschafter Traina blickt auf eine lange Karriere als Gründer innovativer Firmen zurück. Vor seiner Bestellung zum Repräsentanten der Vereinigten Staaten in Österreich war er als Technologieunternehmer und Philanthrop in San Francisco tätig.

Programm und Akkreditierung unter: www.medientage.at

Rückfragen & Kontakt:

Jürgen Hofer
Chefredakteur HORIZONT
j.hofer@manstein.at

Eventmanagement:
Alexandra Ziermann
a.ziermann@manstein.at
0043186648529

Presseakkreditierungen:
Sonja Sagan
s.sagan@manstein.at
0043676847200600

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0128 2019-08-01/14:15