OTS0014 5 CI 0236 NEF0004 Do, 18.Jul 2019
Kinder / Jugend / Soziales / Karriere / Familie

Make-A-Wish Foundation Österreich: Mag. Birgit Fux ist neue Geschäftsführerin

Wien (OTS) - Mag. Birgit Fux hat mit 1. Juli die Geschäftsführung der Make-A-Wish Foundation Österreich übernommen. Die gebürtige Wienerin war zuvor als Österreich-Verkaufsleiterin Wasch-/Reinigungsmittel bei Henkel tätig. Sie folgt Andrea Scholz, die in den Ruhestand getreten ist, nach.

Birgit Fux (46) hat an der WU Wien das Studium der Handelswissenschaften absolviert und ist außerdem zertifizierter Business-Coach. Beim Markenartikelunternehmen Henkel war sie seit 1997 und bis 2018 in verschiedenen Funktionen national und international tätig.

In ihrer neuen Verantwortung für das Österreich-Team der Make-A-Wish Foundation, die außerdem von über 100 Ehrenamtlichen unterstützt wird, hat sie sich zum Ziel gesetzt, „möglichst viele Wünsche von schwerkranken Kindern in Österreich zu erfüllen, um noch mehr Kinderaugen zum Strahlen zu bringen!“

Birgit Fux ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. In ihrer Freizeit ist sie gemeinsam mit ihrer Familie sportlich, musikalisch und sozial engagiert.

Die Make-A-Wish Foundation® wurde 1980 in den USA gegründet und ist inzwischen in beinahe 50 Ländern tätig. Sie erfüllt Herzenswünsche schwerkranker Kinder zwischen 3 und 18 Jahren. Alle 17 Minuten wird weltweit ein Wunsch erfüllt, der Freude, Zuversicht und neue Kraft bringt – sowohl für die Kinder als auch für ihre Familien.

Der gemeinnützige Verein konnte in Österreich zuletzt (2018) 112 Kinderwünsche erfüllen. Der Slogan der Make-A-Wish Foundation lautet: Leben verändern, mit jedem Herzenswunsch.

Rückfragen & Kontakt:

Make-A-Wish Foundation Österreich
Mag. Barbara Gattringer
01/378 07 28
office@make-a-wish.at
www.make-a-wish.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0014 2019-07-18/08:46