OTS0051 5 II 0221 NRK0005 CI Do, 27.Jun 2019
Kommunales / Wien / Bezirke / Floridsdorf

Harmonika-Konzert am 28.6. im Bezirksmuseum 21

Wien (OTS/RK) - Isabella Krapf ist eine international erfolgreiche Virtuosin auf der Chromatischen Mundharmonika. Neben laufenden Auftritten im In- und Ausland, von England bis Nordkorea, gibt die sympathische Musikerin ihr Können gerne an Talente weiter. Der nächste „Klassenabend“ mit begabten Harmonika-Schülerinnen und -Schülern von Isabella Krapf wird am Freitag, 28. Juni, im Festsaal im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“) abgehalten.

Von althergebrachten Melodien bis zu neuzeitlichen Klängen erstreckt sich das Programm. Auch der famose Gitarrist Karoly Berki nimmt an dem unterhaltsamen Konzert teil. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Durchgeführt wird das Projekt durch die Vereinigung „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf“. Der Eintritt ist gratis. Spenden nehmen die Organisatoren freudig entgegen. Mehr Informationen: Telefon 271 96 24, E-Mail office@beethoven-gedenkstaette.at.

Kurzweilige Kultur-Termine aller Art finden regelmäßig im Museum im „Mautner Schlössl“ in der Prager Straße 33 statt. Für die Organisation dieser Aktivitäten sorgt der ehrenamtlich wirkende Museumsleiter Ferdinand Lesmeister. Auskunft: Telefon 0664/55 66 973. Anfragen an das freiwillige Bezirkshistoriker-Team per E-Mail: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0051 2019-06-27/10:00