OTS0135 5 II 0251 AKW0005 CI Mi, 15.Mai 2019
Termin / Bildung / Schule

Veranstaltung am 21. Mai: „Turnaround“ – wie Schulen die Trendwende schaffen, damit alle mitkommen

„London Challenge“, „School Turnaround“ in Berlin: Erfolgreiche Projekte für gute Förderung auch sozial schlechter gestellter SchülerInnen stellen sich vor

Wien (OTS) - In jeder sechsten Schule in Österreich sind überdurchschnittlich viele Kinder, denen die Eltern nur schwer beim Lernen helfen oder für Nachhilfe zahlen können – obwohl die Kinder das dringend brauchen. Überfällig sind Initiativen, um das auszugleichen. Bei der Entwicklung solcher Maßnahmen könnten die Verantwortlichen für das österreichische Bildungswesen von erfolgreichen Projekten in anderen Ländern lernen. Auf der Veranstaltung von Arbeiterkammer, Armutskonferenz und „Bildung Grenzenlos“ stellt die Schuldirektorin Patrice Canavan aus London vor, wie sie ihre Schule im Projekt „London Challenge“ besser gemacht hat. Aus Berlin kommt Hannelore Trageser, Projektleiterin des dortigen „School Turnaround“. Sie beschreibt, wie dort Schulen mit großen Herausforderungen die Trendwende geschafft haben.

Veranstaltung „Turnaround! Wie Schulen an benachteiligten Standorten die Trendwende schaff(t)en“

Dienstag, 21. Mai 2019, 14:30 Uhr
AK Bildungszentrum
1040 Wien, Theresianumgasse 16-18

Begrüßung

Patrice Canavan, Oakland Schools, London: How do you lead an inner city school succesfully?

Hannelore Trageser, Projektleiterin „School Turnaround“ Berlin:
Strategien zur Bewältigung von Schulen in kritischen Lagen – Erkenntnisse aus dem Berliner Projekt „School Turnaround“

Workshops

Diskussionsrunde „Wie kann der Turnaround in Österreich gelingen?“: Jürgen Czernohorszky (Bildungsstadtrat Wien), Claudia Schreiner (Bildungsforscherin Uni Innsbruck), Katharina Soukup-Altrichter (Vizerektorin Pädagogische Hochschule Oberösterreich)

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Peter Mitterhuber
(+43-1) 501 65-12347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0135 2019-05-15/12:41