OTS0266 5 CI 0130 ASF0003 Do, 11.Apr 2019
Verkehrsinfo / Autobahnen / Schnellstraßen

ASFINAG 2: A 14 - In Pfändertunnel-Röhre Richtung Deutschland wird Gegenverkehr eingerichtet

Röhre Richtung Tirol bleibt gesperrt

Hörbranz-Lochau (OTS) - Nach dem Brand eines Lkw - kurz vor 20 Uhr - im Pfändertunnel auf der A 14 Rheintal / Walgau Autobahn in Fahrtrichtung Tirol, bleibt diese Tunnelröhre bis auf Weiteres gesperrt. In der Röhre Richtung Deutschland richtet die ASFINAG gerade eine Gegenverkehrsführung ein. Das bedeutet: Dort stehen in rund 30 Minuten für den Verkehr eine Spur Richtung Tirol und eine Spur Richtung Deutschland für den Verkehr zur Verfügung. In der vom Brand betroffenen Tunnelröhre arbeiten die Experten der ASFINAG mit Hochdruck daran die durch den Brand entstandenen Schäden zu begutachten.

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0266 2019-04-11/22:14