OTS0074 5 CI 0518 ERB0001 Do, 11.Apr 2019
Biotechnologie / Außenhandel / Forschung / International / Wirtschaft und Finanzen

Erstes Wirtschafts- und Investmentforum Singapur-Österreich

Getzersdorf/NÖ (OTS) - Am Mittwoch, dem 10. April 2019, fand das „erste Wirtschafts- und Investmentforum Singapur-Österreich“, organisiert durch das Singapore Economic Development Board (EDB) mit Unterstützung der ERBER Group, in Wien statt.

Die Veranstaltung wurde unterstützt durch den Singapur Botschafter HE Chan Heng Wing, sowie dem Singapur-Wirtschaftsbotschafter Ing. Erich Erber, PhD h.c. (Aufsichtsratsvorsitzender und Gründer der ERBER AG), die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und die Amadeus International School Wien.

Mit dieser Veranstaltung werden UnternehmenInnen und ManagerInnen angesprochen, die bereits in Geschäftsbeziehungen mit Singapur stehen oder dies in Betracht ziehen. Die Veranstaltung hat zum Ziel, den Gästen und TeilnehmerInnen ein besseres Verständnis für Singapur und Südostasien zu vermitteln, und die Initiativen des EDB und der Regierung von Singapur zu präsentieren.

Vertreter namhafter österreichischer Unternehmen, die bereits wirtschaftlich erfolgreich in Singapur tätig sind, gaben in Form von Impulsvorträgen einen Einblick in bestehende Geschäftstätigkeiten. Im Rahmen einer anschließenden Diskussionsrunde unter Teilnahme von Jan Vanbrabant, PhD (Vorstandsvorsitzender ERBER AG) fand ein reger Erfahrungsaustausch statt.

Unterstrichen wurde der Stellenwert dieser Veranstaltung durch die Teilnahme seiner Exzellenz, Chan Heng Wing, Botschafter von Singapur in Österreich, der mit seinen einleitenden Begrüßungsworten das Wirtschafts- und Investmentforum eröffnete.

EDB

Das „Singapore Economic Development Board (EDB)“, welche Betriebsansiedelungen in Singapur fördert, ist eine Behörde unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Handel und Industrie. Das EDB zeichnet verantwortlich für Strategien, die Singapurs Position als globales Zentrum für Wirtschaft, Innovationen und Talente verbessern sollen. Das EDB fördert Investitionen und Industrieentwicklung, informiert und stellt Verbindungen zu potentiellen Partnerunternehmen her. Darüber hinaus unterstützt das EDB den Zugang zu staatlichen Förderungen für unternehmerische Investitionen. Das Ziel ist es, nachhaltiges Wirtschaftswachstum mit einer belebten Wirtschaft und guten Arbeitsmöglichkeiten in Singapur zu schaffen.

Mehr Informationen unter https://www.edb.gov.sg/

ERBER Group

Die ERBER Group ist eine weltweit führende Firmengruppe im Bereich der Lebens- und Futtermittelsicherheit, mit Schwerpunkten auf natürlichen Futteradditiven, Futter- und Lebensmittelanalytik sowie Pflanzenschutz mit Sitz in Niederösterreich/Getzersdorf.
Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von ca. 350 Millionen Euro.
Die ERBER Group umfasst BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR und EFB. Inklusive Vertriebspartnern ist die ERBER Group in über 140 Ländern vertreten. Die internationale Ausrichtung, die firmeneigene Forschung und Entwicklung sind wichtige Erfolgsfaktoren für das jährliche Wachstum der ERBER Group.

Die Unternehmensgruppe versteht sich als Expertenorganisation und ist Weltmarktführer in der Agro Biotech mit dem Kerngeschäft Mykotoxin-Risiko-Management in der Lebensmittelkette und ist auch führend in natürlichen Fütterungskonzepten unter dem Label BIOMIN. ROMER LABS entwickelt innovative Lösungen für die Lebensmittelsicherheit. SANPHAR ist der „Animal Health“-Arm der ERBER Group, wo hocheffektive Impfstoffe entwickelt werden, um die Tiergesundheit in vorbeugender Wirkung zu schützen. Die leistungsstarke innerbetriebliche Forschung und Entwicklung bietet die Grundlage für die Entwicklung kundenorientierter und innovativer Lösungen, was insbesondere durch gemeinsame Projekte mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen unterstützt wird.

Mehr Informationen unter www.erber-group.net

Bildunterschrift: v. l. nach r.: Ing. Erich Erber, PhD h.c. (Singapur-Wirtschaftsbotschafter, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender ERBER AG), HE Chan Heng Wing (Singapur Botschafter in Österreich), Dr. Wilson Goh (Vorsitzender der Amadeus International School)
Fotocredit: @Sebastian Philipp

Rückfragen & Kontakt:

ERBER Group Pressekontakt:
Claudia Hajdinyak
Head of Corporate Communications
Tel.:+43 2782 803 11340
Mail: claudia.hajdinyak@erber-group.net
Internet: www.erber-group.net
Twitter: www.twitter.com/ERBERGroup

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0074 2019-04-11/10:30