OTS0027 5 CI 0121 ASF0001 Sa, 23.Mär 2019
Verkehrsinfo / Autobahnen / Schnellstraßen

ASFINAG: Sperre A 14 Ambergtunnel Richtung Hörbranz

Pferdekutsche löst Autobahnsperre aus

Feldkirch-Frastanz (OTS) - Seit 16.51 Uhr ist auf der A 14 Rheintal / Walgau Autobahn der Tunnel Amberg in Fahrtrichtung Hörbranz gesperrt. Grund dafür sind Pferde die vor eine Kutsche gespannt sind und die zweite Fahrspur direkt nach dem Tunnel Amberg blockieren. Wie die Tiere auf die Autobahn gelangt sind ist noch unklar. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Die Polizei ist bereits unterwegs um den Besitzer/die Besitzerin des Gespanns zu verständigen; auch ein Tierarzt wurde angefordert. Wie lange die Sperre des Tunnel Amberg dauern wird, ist derzeit noch nicht abschätzbar.

Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

***OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT***

OTS0027 2019-03-23/17:25